Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.04.2024

Werbung
Werbung

Nackte Neuigkeiten

von Ilse Romahn

(28.03.2024) Die Campingplätze von France 4 Naturisme nutzen die Winterpause, um die Infrastruktur auf Vordermann zu bringen. Die neue Saison wartet mit vielen Neuigkeiten auf.

Die FKK-Zentren von France 4 Naturismus liegen in den schönsten Urlaubsregionen Frankreichs. Die Badehose kann man ruhig zu Hause lassen.
Foto: Céline Hamelin / Le Sérignan Plage
***

Eingebettet zwischen Pinienwald und Atlantik ist Umweltengagement für Arnaoutchot eine Herzensangelegenheit. So gibt es neue Ladestationen für Elektrofahrzeuge und mit dem nationalen Forstamt werden tote Kiefern durch neue endemische Arten ersetzt. Ebenso gibt es einen brandneuen Gesundheitsparcours und auch der Restaurantbereich erscheint in einem komplett neuen Kleid. Arnaoutchot eröffnet die Saison am 29. März.

Auf der Halbinsel Médoc baut das größte FKK-Zentrum Frankreichs, Euronat, einen neuen Spielplatz und 20 weitere Mobilhomes für 2 Personen. In den Sanitäranlagen hat man solarbetriebene Beleuchtung installiert mit Bewegungsmelder. Komfort und Umweltfreundlichkeit stehen hier im Vordergrund! Euronat eröffnet die Saison am 1. April.
 
An der Essonne bei Paris
Der Campingplatz Héliomonde, unweit von Paris, liegt in einem naturgeschützten Wald auf den Hochebenen des Departements Essonne. Von hier aus lohnt sich auch ein Ausflug nach Versailles, Paris oder ins Disneyland. Ganz neu gibt es in Héliomonde ein 200 Quadratmeter großes Hallenbad mit zwei Rutschen. Eine wahre Freude für Groß und Klein. Ebenso gibt es für Kinder neue Holzspielgeräte und eine große Schaukel. Héliomonde eröffnet die Saison am 1. Juli.

In der Provence
Im Herzen der Provence hat der Campingplatz Bélézy kürzlich die Mobilhomes der Kategorie „Resorts“ und die „Sun-Bungalows“, die auf der Rezeptionsseite liegen, klimatisiert: ein echtes Plus, wenn die provenzalische Sonne ihr bestes gibt! Im selben Bereich gibt es acht neue Premium-Mobilheime sowie neue Marjolaines, die Qualität und Vielfalt des Unterkunftsangebots ausbauen. Bélézy eröffnet die Saison am 12. April.

Die Domaine de la Sablière, sozusagen ein Dorf auf einem Hügel über den Schluchten der Cèze, wird dieses Jahr die Kleinsten mit mehreren neuen Spielgeräten begeistern. Außerdem gibt es jetzt auf dem gesamten Gelände Highspeed-Internet. Sablière eröffnet die Saison am 5. April.
 
Am und im Mittelmeer
Sérignan Plage Nature, das gemütliche Zentrum am Mittelmeer zwischen Camargue und den Schluchten des Hérault, wird 2024 ein neues autofreies Viertel mit 20 Mobilheimen eröffnen. Die neuen Unterkünfte sind erstklassig ausgestattet und mit Klimaanlage versehen. Das neue Viertel wird bestimmt eine willkommene Oase des Friedens werden. Le Sérignan Plage eröffnet die Saison am 25. April 2024.

Riva Bella auf Korsika bietet jetzt Highspeed-Internet auf dem gesamten Gelände an. Zudem hat man den Meeresparcours des Thalassotherapiezentrums komplett neu gestaltet. Außerdem treibt der Campingplatz die Begrünung der Anlage fort. Riva Bella eröffnet die Saison am 1. April.
 
France 4 Naturisme ist der größte Anbieter von FKK-Urlaub in Frankreich. Die Gruppe bietet sieben Urlaubsziele an und steht für gesunde Freikörperkultur in familiärem Kontext. Die FKK-Feriendörfer liegen am Meer, an einem Fluss, auf dem Land oder in ruhiger natürlicher Umgebung. Auf den Campingplätzen gibt es auch FKK-Badeanlagen, Balneotherapie, Spas und Thalassotherapie. Die Standorte liegen in idealer Umgebung für einen FKK-Urlaub: an der Atlantikküste, am Mittelmeer, im Herzen der Provence, in der Ardèche, auf Korsika und im Pariser Umland.

Weitere Informationen finden Sie unter https://de.france4naturisme.com/

Aktuelle Broschüre von France 4 Naturisme hier herunterladen!