Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.09.2021

Archiv

Nachrichten

  • (16.09.2021) Print on Demand - Die Möglichkeit des 21. Jahrhunderts für Unternehmen

    Wollten Sie schon immer Ihre kreative Seite mit Ihrer unternehmerischen Seite verbinden? Wahrscheinlich haben Sie die Idee abgetan, weil die Gründung so teuer sein kann.

  • (10.09.2021) Online Deutsch lernen – 5 kostenlose Möglichkeiten für Anfänger

    Deutsch ist wahrlich keine einfache Sprache und gerade Anfänger haben es schwer, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Unter anderem die Grammatik macht Lernenden zu schaffen, aber glücklicherweise gibt es inzwischen zahlreiche Möglichkeiten, um Deutsch zu lernen und das Internet ist diesbezüglich eine gute Anlaufstelle.

  • (07.09.2021) Mivolta-Erfahrungen: Worauf Sie beim Anbieterwechsel achten müssen

    Viele Verbraucher wollen laut mivolta Erfahrungen aufgrund immer weiter steigender Gas- und Stromkosten den Anbieter wechseln. Das Vergleichen der Kosten des aktuellen und einem alternativen Anbieter hilft dabei, die Energiekosten des eigenen Haushaltes zu reduzieren.

  • (07.09.2021) Immobilienpreise in der Finanzmetropole Frankfurt: Tipps von André Heid

    Der Immobilienmarkt hat trotz der Corona-Pandemie mit Blick auf die Quadratmeterpreise nicht stagniert und gerade in großen Metropolen wie Frankfurt steigen die Preise für Wohneigentum stetig. Immobiliensachverständiger André Heid weiß, worauf es beim Immobilienkauf in der Finanzmetropole Frankfurt ankommt.

  • (07.09.2021) EintrachtTech: Die digitale Tochter der Eintracht macht Zukunft greifbar

    Die Zukunft im Sport ist digital. Die Zeichen der Zeit haben auch die Vereine erkannt und entwickeln immer neue Konzepte, um auch virtuell am Ball zu bleiben. Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich nun vorgenommen, der digitalste Akteur in der Liga zu werden.

  • (07.09.2021) Was macht das Online Gaming weltweit eigentlich so attraktiv?

    Online Spiele sind eines der interessantesten Internetphänomene unserer Zeit. Sowohl bei Jugendlichen als auch in älteren Generationen erfreuen sie sich immer größerer Beliebtheit. Weltweit nimmt die Anzahl der begeisterten Online Spieler rasant zu.

  • (06.09.2021) Weiterbildung – woran erkennt man einen guten Coach?

    Regelmäßige Weiterbildungen sind für das berufliche Vorankommen unverzichtbar. Nur so bleibt man fachlich auf dem neuesten Stand und lernt aktuelle Methoden und Arbeitsweisen kennen.

  • (04.09.2021) Alternativen zum Roulette-Angebot in Frankfurts Spielbanken

    In einer Beziehung sind sich Frankfurt und München wirklich ähnlich. Beides sind Metropolen und beide Städte haben selbst keine eigenen Spielbanken, die dem klassischen Spiel frönen.

  • (03.09.2021) Corona Jackpot: Wie Online-Casinos in Deutschland von der Krise profitieren

    Während einige Branchen in der Corona-Krise massive Umsatzeinbußen verzeichnen, gehören Online-Casinos zu den großen Gewinnern. Immer mehr Spieler entscheiden sich dazu, in virtuellen Casinos ihr eigenes Glück auf die Probe zu stellen.

  • (02.09.2021) Super E10 so hoch wie seit 8 Jahren

    Die Verbraucherpreise steigen weiter. Laut einer ersten Schätzung des Statistischen Bundesamtes hat die Inflationsrate im August gegenüber dem Vorjahresmonat um 3,9 Prozent zugelegt. Das ist der höchste Wert seit Dezember 1993 (4,3 Prozent). Der Hauptpreistreiber: Die Energiekosten. Das spürten gerade Autofahrer bei ihren Stopps an der Zapfsäule sehr direkt.

  • (02.09.2021) Randbemerkung: Der Wahlkampf ist eröffnet

    Jetzt säumen sie endlich die Straßen, hängen an jedem Laternenpfahl, an Zäunen oder an den für sie vorgesehenen Tafeln – die Wahlplakate. Ich dachte schon, dass auch der Wahlkampf coronabedingt ausfallen würde. Es sind nur noch knapp 4 Wochen bis zum Wahltermin. Und wenn man bedenkt, dass es immer mehr Briefwähler gibt, die sich ja viel früher entscheiden, ist es höchste Zeit.

  • (02.09.2021) Mensch trifft Boden

    Hoher Besuch bei der Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V. in Regensburg. Genau ein Jahr nach der Eröffnung Anfang September 2020 besuchte der Bayerische Umweltminister Thorsten Glauber auf Einladung der Freien Wähler den Bodenentdeckungspfad „Mensch trifft Boden“ der Interessengemeinschaft gesunder Boden. In einer knapp zweistündigen Führung erläuterten Bodenexperten das Leuchtturmprojekt des Vereins, das bisher von gut 20.000 Menschen besucht wurde.

  • (02.09.2021) Personalratswahlen im HR ungültig

    Die am Mittwoch vorgelegte Begründung zum Beschluss des Verwaltungsgerichts Frankfurt vom 18. August bestätigt die von Knud Zilian (Betriebsratsvorsitzender HR und Vorsitzender des DJV-Hessen) geäußerten Befürchtungen: Die im Mai abgehaltenen Personalratswahlen am Standort Frankfurt des Hessischen Rundfunks sind nicht nur aufgrund fehlerhafter oder gänzlich fehlender Briefwahlunterlagen für ungültig erklärt worden. Das Gericht, so Zilian, „hat auch Manipulationshandlungen festgestellt, die zum Beschluss beigetragen haben.“ Der DJV-Hessen distanziert sich deutlich von diesen Aktionen.

  • (02.09.2021) Mit smart materials zu nachhaltigerer Chemie

    Forschende am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam haben einen nachhaltigen und „intelligenten Photokatalysator“ entwickelt. Die Besonderheit: Als sogenanntes smart material kann er zwischen Lichtfarben (Blau, Rot und Grün) unterscheiden und ermöglicht als Antwort darauf eine bestimmte, ihm einprogrammierte chemische Reaktion.

  • (02.09.2021) Der Kampf gegen den Meeresmüll

    Vom 1. bis 2. September fand eine internationale Ministerkonferenz zur Vorbereitung eines weltweiten Abkommens gegen Meeresmüll und die Verschmutzung der Umwelt mit Plastikabfällen statt. Der in Frankfurt ansässige Verband der Chemischen Industrie (VCI) und der Verband der Kunststofferzeuger PlasticsEurope Deutschland (PED) befürworten die globalen Anstrengungen.

  • (02.09.2021) Beim REWE-Cup wollen die Skyliners zupacken

    Die Frankfurter Bundesligabasketballer Fraport Skyliners treten beim REWE-Cup in Hagen am kommenden Samstag, den 4. September, im Halbfinale gegen die hessischen Rivalen der JobStairs GIESSEN 46ers an. Sprungball der Partie ist um 16 Uhr. Zu sehen gibt es das gesamte Turnier bei www.sportdeutschland.tv. Im zweiten Halbfinale treten die Gastgeber von Phoenix Hagen gegen s. Oliver Würzburg an. Diese Partie beginnt um 19 Uhr. Am Sonntag folgen dann Spiel um Platz 3 um 14 Uhr und das Finale um 17 Uhr.

  • (02.09.2021) Skyliners zu wankelmütig

    Die Frankfurter Bundesliga-Basketballer Fraport Skyliners fahren ein hartes Kontrastprogramm in ihrer Saisonvorbereitung. War im ersten Testspiel gegen Bochum die Offensive nicht zu stoppen und erzielte 106 Punkte, standen diesmal bei beiden Teams vor allem die Verteidigungen und die Intensität im Vordergrund. Gegen die MLP Academics Heidelberg vergaben die Frankfurter einige offene Würfe und konnten ihren offensiven Rhythmus nicht recht finden (20:10 – 16:23 – 13:18 – 11:12). Dafür war das Spiel durchaus umkämpft. Topscorer wude Rasheed Moore mit 17 Punkten.

  • (02.09.2021) "Vandalismus ist kein Kavaliersdelikt!"

    Nach der wiederholten Zerstörung zahlreicher CDU-Wahlplakate hat sich Axel Kaufmann, Direktkandidat für den Wahlkreis Frankfurt I (182), zu Wort gemeldet und einen fairen Wahlkampf angemahnt. „Bei allem Verständnis dafür, dass ein Wahlkampf durchaus rau ist und auch einmal die Emotionen bei Diskussionen hoch kochen können, so sollte man die gezielte fortgesetzte Zerstörung von Wahlplakaten nicht einfach ignorieren oder als ‚mimosenhafte Einstellung‘ abtun", sagte er.

  • (02.09.2021) „Wir sind offen für Gespräche“

    Der Frankfurter Journalist, Nahostexperte und Buchautor („Eure Gesetze interessieren uns nicht“) Shams Ul-Haq (www.shamsulhaq.de), der sich zurzeit in Kabul aufhält, hat den Talibanführer und-sprecher Zabiullah Mujahid dort zur aktuellen Lage in dem Land interviewt. Shams Ul-Haq ist gebürtiger Pakistani, lebt aber schon lange in Deutschland und hat die alleinige deutsche Staatsbürgerschaft.

  • (02.09.2021) Bürgermeister Uwe Becker begrüßt neue israelische Generalkonsulin in Frankfurt

    „Frankfurt bleibt eine wichtige Säule in den deutsch-israelischen Beziehungen und ich freue mich, dass die neue israelische Generalkonsulin Carmela Shamir dies mit ihrem Besuch in ihren ersten Amtstagen in Deutschland unterstreicht“, erklärte Bürgermeister Uwe Becker, der die Generalkonsulin beim Sommerfest der Frankfurter Arbeitsgemeinschaft der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) gemeinsam mit der Vorsitzenden der DIG Frankfurt, Claudia Korenke, offiziell in Frankfurt willkommen hieß.

  • (02.09.2021) Gesunder Lebensstil

    Durch Alltagsmüdigkeit und Unbeweglichkeit schleicht sich das ein oder andere Wehwehchen ein. Dabei können ältere Menschen ihre Leistungsfähigkeit durch regelmäßige Bewegungsübungen enorm steigern. Körperliche Aktivität führt zu mehr Kraft, Koordination und Ausdauer. Auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung steigert die Chance, Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter zu erhalten.

  • (02.09.2021) „Fenster zur Stadt“ gewinnt Designpreis

    Der Neubau der Café Bars in der Halle 1 auf dem Frankfurter Messegelände wurde bei den „Iconic Awards 2021: Innovative Architecture“ in der Kategorie Interior- Hospitality für herausragende Designqualität ausgezeichnet. Verantwortlich für die Neugestaltung der gastronomischen Betriebe im „Fenster zur Stadt“ ist das Frankfurter Architekturbüro geiseler gergull architekten.

  • (02.09.2021) Unbekannte stehlen Auto und setzen es nach "Spritztour" in Brand

    In der Nacht von Dienstag (31.08.2021) auf Mittwoch (01.08.2021) wurde im Frankfurter Stadtteil Hausen ein Renault gestohlen. Nach einer kurzen Fahrt setzten der oder die Täter den Pkw in Brand. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Frankfurter Kriminalpolizei sucht nun Zeugen.

  • (02.09.2021) Wahl-O-Mat geht online

    Der Wahl-O-Mat 2021 der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zur Bundestagswahl am 26. September ist online. In 37 Thesen können sich alle Wählerinnen und Wähler spielerisch über die Wahlprogramme der politischen Parteien informieren.

  • (02.09.2021) Coworking, Homeoffice oder doch ’normal‘? Teil 2

    Was eine Frankfurter Stiftung zum Wandel der Arbeitsplätze prognostiziert, auf welche gesellschaftlichen Umwälzungen wir uns insgesamt einstellen können und was die für uns alle so wichtigen Schulen vom sogenannten New Work lernen können, erfahren Sie hier.