Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Archiv

Kultur

  • (17.09.2022) "Checkout": hr zeigt neuen Mittwochsfilm in der ARD

    "Checkout" ist der Titel des neuen Fernsehfilms, den der Hessische Rundfunk (hr) am Mittwoch, 21. September, um 20.15 Uhr in der ARD zeigt. Der Film erzählt die Geschichte einer überarbeiteten Altenpflegerin, die versucht, aus ihrem Leben auszubrechen.

  • (17.09.2022) Daniel Ottensamer mit Mozarts Lieblingsinstrument

    Ob als Solist oder Kammermusiker – der österreichische Klarinettist Daniel Ottensamer musiziert mit namhaften Orchestern und bedeutenden Künstlern in den wichtigsten Musikzentren der Welt. Seit 2006 ist er außerdem Soloklarinettist bei den Wiener Philharmonikern. Am 24. September ist Daniel Ottensamer zusammen mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn unter der Leitung von Case Scaglione um 19 Uhr zu Gast im Kurhaus Wiesbaden.

  • (17.09.2022) FRATOPIA – Festival der Entdeckungen / Open Space La Fura dels Baus Free

    Frei, burlesk, sozialkritisch, das pralle Leben und die irdischen Genüsse feiernd: So beschreibt das Musiktheater-Kollektiv La Fura dels Baus seine multimediale Adaption der so genannten Bauernkantate (BWV 212) von Johann Sebastian Bach. „Free Bach 212“ lautet dementsprechend der Titel dieses Projekts, das die katalanische Theatergruppe am Mittwoch, 21. September, um 20.00 Uhr anlässlich des Fratopia-Festivals der Alten Oper Frankfurt in den Großen Saal des Hauses bringt.

  • (17.09.2022) Zwei Schwertgräber der Hallstattzeit aus Nieder-Eschbach

    Vortrag aus der Reihe „Frankfurter Vorträge zu Archäologie und Geschichte“ im Archäologischen Museum am Mittwoch, 21. September, 18.30 Uhr im Archäologischen Museum Frankfurt, Karmelitergasse 1.

  • (16.09.2022) Virtuoses Konzerterlebnis: Herbstliche Opernnacht mit Verdi, Puccini und Mascagni

    Am Sonntag, 2. Oktober, erwartet Liebhaber der klassischen Musik ein grandioser Konzertabend im Theater Rüsselsheim. In seiner Herbstlichen Opernnacht vereint der Konzertveranstalter Konzago wunderbare Melodien aus dem großen Repertoire der klassischen Oper, hochkarätige Opernsängerinnen und -sänger und die Frankfurter Sinfoniker zu einem wundervollem „Intermezzo Classico“.

  • (16.09.2022) Wiedereröffnung Königliches Museum für Schöne Künste Antwerpen

    Nach umfangreicher Renovierung hat das Königliche Museum für Schöne Künste Antwerpen (KMSKA) wieder seine Türen für Kunstbegeisterte aus aller Welt geöffnet. Das KMSKA im angesagten Stadtviertel Het Zuid zählt zu den bedeutendsten Museen Europas, seine Sammlung überspannt sieben Jahrhunderte und bietet eine nahezu vollständige Übersicht über die flämische und belgische Kunst vom 14. bis 20. Jahrhundert.

  • (15.09.2022) Orgelmatinee mit Jörg Nitschke im Frankfurter Kaiserdom

    Am Samstag, 17. September, 12.30 Uhr, ist Jörg Nitschke im Rahmen der Orgelmatinéen zu Gast im Dom St. Bartholomäus.

  • (15.09.2022) Frankfurt liest ein Buch 2023 - Infoabend

    „Frankfurt liest ein Buch“ geht in eine neue Runde! Im 14. Jahr steht mit der Autorin Deniz Ohde (Jahrgang 1988) erstmals eine Debütantin im Zentrum des Lesefests vom 24. April bis 7. Mai 2023. Ihr Roman „Streulicht“ wurde vielfach ausgezeichnet.

  • (15.09.2022) hellhörig@hauptwache: Die Herbststaffel der beliebten Konzertreihe startet

    Eröffnungskonzert am Dienstag, 20. September, 13:15 Uhr in der Katharinenkirche an der Hauptwache

  • (15.09.2022) Kelten Land Hessen - Kelten in Hessen?

    Warum sprechen heute Archäologinnen und Archäologen von »Kelten in Hessen«, obwohl es in den antiken Schriftquellen der Griechen und Römer keinerlei direkte Belege für Kelten, Gallier oder Galater im Gebiet des heutigen Hessen gibt? Vielmehr sind es die »germanischen« Chatten, die als erste in den antiken Schriftquellen erwähnt werden und von Historikern lange Zeit als die ältesten namentlich bekannten Einwohner Hessens angesehen wurden.

  • (15.09.2022) Im Glanze Heiliger Stätten: Führung zu St. Leonhard

    Am Samstag, 17. September, führt Petra Skriba ab 15 Uhr durch die Sonderausstellung in der Annenkapelle der Karmeliterkirche, dem Zuhause des Archäologischen Museums, und besichtigt mit den Teilnehmern die Fassade der benachbarten St. Leonhard-Kirche.

  • (15.09.2022) FRATOPIA – Open Space Igor Levit und Markus Hinterhäuser in der Alten Oper

    Musik, die am Wesentlichen rührt: Der Pianist Igor Levit hat sich in den vergangenen Jahren vor allem den großen Zyklen der Klaviermusik gewidmet, den Werken, die Gewichtiges verhandeln und sich auf Themen und Fragestellungen unserer Zeit beziehen lassen.

  • (14.09.2022) Saisonstart in der Volksbühne im Großen Hirschgraben

    Was kommt in diesem Herbst auf uns zu? Mer waaß es net, mer munkelt nur … Wie hoch steigen die Energie-Preise? Wie ist die Corona-Lage? Gibt es überhaupt noch Menschen, die ins Theater gehen?

  • (14.09.2022) Anne-Sophie Mutter eröffnet Pro Arte-Konzertsaison 2022/23

    Die Pro Arte-Saison 2022/23 bringt ein hochkarätiges Konzertprogramm in die Alte Oper, das sowohl herausragende Interpretinnen und Interpreten als auch spannende Werke unterschiedlichster Epochen und Genres bereithält. Zu den Konzerten der vier Abo-Reihen sind neben Spitzenorchestern wie dem London Philharmonic Orchestra und den Wiener Symphonikern auch renommierte Interpreten wie Igor Levit, Sol Gabetta, Martin Grubinger, Hélène Grimaud, Daniil Trifonov und Till Brönner eingeladen.

  • (14.09.2022) Die Zauberflöte an der Oper Frankfurt

    Als erste Premiere eröffnet am 2. Oktober 2022 Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) die aktuelle Spielzeit. Den vielgestaltigen Text verfasste Emanuel Schikaneder, Librettist zahlreicher Opern und Singspiele. In der Uraufführung 1791 im Freihaustheater auf der Wieden in Wien übernahm kein Geringerer als Schikaneder selbst die Partie des Papageno.

  • (14.09.2022) Veranstaltungen KulturRegion FrankfurtRheinMain im Oktober

    Neben einem Vortrag zur Emanzipation von Frauen in der Deutschen Turn- und Sportbewegung am 10. Oktober und einer Ideenwerkstadt/Workshop über Perspektiven für Heimat- und Geschichtsvereine am 15. Oktober finden im Rahmen der „Geist der Freiheit“-Programmreihe „Verein(t) gestern und heute“ vom 10. bis 14. Oktober Jugendlesungen der Autorin Martina Wildner auf Fußballplätzen und in Turnhallen statt.

  • (14.09.2022) Ausstellung zur Geschichte der Trambahn: „Unterwegs in Frankfurt: damals, heute und morgen“

    Knapp 5000 Besucherinnen und Besucher haben sich die Ausstellung „Unterwegs in Frankfurt: damals, heute und morgen“ schon angeschaut, die gemeinsam vom Museumsverein Historische Straßenbahnen Frankfurt (HSF) und der VGF konzipiert wurde.

  • (14.09.2022) Schauspiel sucht Kleindarsteller für Macbeth

    Für die Produktion »Macbeth« in der Regie von Timofej Kuljabin sucht das Schauspiel Frankfurt theaterbegeisterte Kleindarstellerinnen und Kleindarsteller im Alter von 18 bis 99 Jahren. Sie werden als Soldaten, Geister, Kellner und Gäste eingesetzt.

  • (14.09.2022) Stoltze-Museum der Frankfurter Sparkasse ist neuer Ort der Demokratiegeschichte

    Das Stoltze-Museum der Frankfurter Sparkasse ist neu in die Liste der Orte der Demokratiegeschichte aufgenommen worden. Eine Plakette im Eingangsbereich des Stoltze-Museums weist Besucherinnen und Besucher auf diese Besonderheit hin.

  • (14.09.2022) Technologische Aspekte keltischen Schmuckhandwerks

    Im Rahmen der Sonderausstellung „Kelten Land Hessen - Kelten in Hessen?“ findet am Sonntag, 18. September, um 11 Uhr, im Archäologischen Museum, Karmelitergasse 1, eine spezielle Führung zum keltischen Schmuckhandwerk statt.

  • (14.09.2022) FRATOPIA – Festival der Entdeckungen in der Alten Oper

    „Ich glaube einfach, dass im Horror-Genre die spannendsten Geschichten erzählt werden“, begründet der Jazzpianist Michael Wollny seine Leidenschaft für unheimliche Stoffe. „Es ist ein guter Moment im Horrorkino, wenn einem der Boden unter den Füßen weggezogen wird.“

  • (14.09.2022) Doppelt stark für gute Bildung

    Unter dem Motto „Doppelt stark für gute Bildung!“ gehen die Chancenstiftung und die Crespo Foundation eine Kooperation ein, um sich zukünftig noch wirkkräftiger für mehr Bildungsgerechtigkeit in Deutschland einzusetzen.

  • (14.09.2022) Hunderttausendster Besucher nach Lockdown im Mathematikum

    Die Corona-Krise hat auch das Mathematikum Gießen hart getroffen, das Mitmach-Museum musste mehrfach seine Türen schließen. Veranstaltungen und Wanderausstellungen mussten abgesagt werden, Vorträge und Fortbildungen fanden ausschließlich online statt und geplante Sonderausstellungen mussten verschoben werden. Doch das Team des Mathematikums hat stets den Blick nach vorne gerichtet und tatkräftig weitergearbeitet.

  • (13.09.2022) Rheingau-Taunus-Gala Konzert in Bad Schwalbach

    Am Samstag, dem 08.10.2022, Beginn 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr, steht erneut das beliebte Rheingau-Taunus-Konzert 'Zwischen Wald und Reben' auf dem Programm der L'Opera Piccola e. V. Bad Schwalbach.

  • (13.09.2022) „Farbenspiele“: Batik-Workshop Kinder im Weltkulturen Museum

    Am Sonntag, 18. September, lädt das Weltkulturen Museum von 15 bis 17 Uhr zum Batik-Workshop „Farbenspiele“ Kinder ab sechs Jahren ein.