Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.04.2024

Archiv

MTK-News

  • (09.04.2024) Das Radfahren im Krifteler Freizeitpark ist verboten!

    Der Frühling ist da, die Sonne scheint und viele Menschen möchten sich wieder im Freien aufhalten und bewegen. Der Krifteler Freizeitpark bietet da gute Möglichkeiten. Aber das Vergnügen wird getrübt: „Unsere Hilfspolizisten haben bei ihren Kontrollrunden durch den Park festgestellt, dass immer mehr Kinder und Jugendliche, aber auch Bürgerinnen und Bürger jeden Alters mit dem Rad durch den Park fahren, obwohl das Fahrradfahren seit Jahren im Park verboten ist“, berichtet der Erste Beigeordnete Franz Jirasek.

  • (09.04.2024) Krifteler Freizeithaus-Aktionstage in den Osterferien

    Die mobile beratung Kriftel und das Familienzentrum Kriftel bieten Kindern und Jugendlichen regelmäßig in den Schulferien „Freizeithaus-Aktionstage“ an. So konnte vergangene Woche wieder an vier Tagen von 9 bis 14.30 Uhr gebastelt, gespielt und gebacken werden. Auch Ausflüge nach Frankfurt standen auf dem Programm.

  • (09.04.2024) Kriftel: Themenabend „Vorbereitung auf den Ruhestand“

    Rechtzeitig den Antrag für die Rente stellen - darum machen sich die meisten Betroffenen schon genug Gedanken. Aber, was ist mit der mentalen Vorbereitung auf den Ruhestand, um zu vermeiden, nach dem letzten Arbeitstag in ein tiefes Loch zu fallen?

  • (09.04.2024) Musikalische Früherziehung bei den „Musikzwergen“

    Zum Programm des Krifteler Kulturforums und der dazugehörigen Musikschule gehört die musikalische Früherziehung. Ein ganz besonderes Angebot sind die „Musikzwerge“: Eine neue Gruppe trifft sich ab Montag, 22. April, immer montags von 15.15 bis 16 Uhr im Josef-Wittwer-Haus. Es sind noch Plätze frei!

  • (09.04.2024) Themenabend „Patientenrechte“ in Kriftel

    Welche Rechte hat man als Patientin oder Patient? Welche Informationen stehen einem zu, damit man gemeinsam mit den Ärzten gute Entscheidungen treffen kann? Wie kann man seine Rechte gegenüber Ärzten oder Krankenkassen besser durchsetzen? Und was ist zu tun, wenn von der Ärztin oder dem Arzt individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) angeboten werden?

  • (09.04.2024) Projekt „demenz bewegt“

    Der Main-Taunus-Kreis hat gemeinsam mit der Fachstelle Demenz unter dem Motto „Demenz bewegt im Main-Taunus-Kreis“ das Projekt „Jahr der Demenz 2024“ ins Leben gerufen. Das Ziel des Projektes ist, die breite Öffentlichkeit für das Thema Demenz und die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz zu sensibilisieren. Im Zuge der Kampagne finden in jeder Kommune Veranstaltungen statt.

  • (09.04.2024) Die Goldenen Zwanziger in der Hofheimer Stadthalle

    Das Casanova Society Orchestra bringt die Goldenen Zwanziger zurück: Am Dienstag, 16. April 2024, gastiert das Tanzorchester aus dem berühmten Berliner Hotel Adlon mit seiner musikalischen Revue in der Stadthalle und begeistert ab 17 Uhr mit Frack, Charme und Zylinder.

  • (09.04.2024) TuS Kriftel: Niederlage gegen den neuen Meister

    Die TuS Kriftel duellierte sich am vergangenen Samstag über 121 Minuten mit dem nun neuen Meister VC Eltmann und musste mit 1:3 knapp den Kürzeren ziehen.

  • (09.04.2024) Treffen des Hofheimer Arbeitskreises Innenstadt

    Der durch den Ortsbeirat Kernstadt beschlossene Arbeitskreis Innenstadt wird künftig um Vertreter der Stadtverordnetenversammlung, der Bürgervereinigung Hofheimer Altstadt e.V. und des Gewerbevereins Industrie, Handel und Handwerk e.V. (IHH) erweitert.

  • (09.04.2024) Stadtbücherei Flörsheim: „Bücher im Gespräch“

    Am Freitag, 26. April, um 10.30 Uhr lädt die Stadtbücherei, Kapellenstraße 1, wieder zur Runde „Bücher im Gespräch“ ein.

  • (09.04.2024) Aktuelle MTK-Polizeimeldungen

    Einbruch bei der Feuerwehr, Bad Soden +++ Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus, Eschborn +++ Diesel aus Bagger entwendet, Eschborn +++ Von der Fahrbahn abgekommen und verletzt, Kriftel +++ Volltrunken über Autobahn gefahren, Hochheim

  • (09.04.2024) Aktuelle MTK-Polizeimeldungen

    Frau auf Flohmarkt sexuell belästigt, Eschborn +++ Bordelektronik aus Auto gestohlen, Kriftel +++ Tödlicher Verkehrsunfall nach Ladendiebstahl, Bundesautobahn 66, bei Frankfurt,

  • (08.04.2024) Flörsheims: Stadtbüro am 17. April geschlossen

    Aufgrund eines Servicetages des zuständigen Softwareunternehmens bleibt das Stadtbüro, Rathausplatz 3, am Mittwoch, 17. April, geschlossen.

  • (08.04.2024) Aktuelle MTK-Polizeimeldungen

    Einbrecher zugange, Kelkheim-Eppenhain +++ Geldwechseltrick, Kelkheim +++ Farbschmierereien an Kindertagesstätte, Hofheim-Wallau +++ Alkoholisiert am Steuer, Kelkheim +++ Einbrecher entwenden Fahrzeug, Schwalbach, +++ Versuchter Einbruch, Schwalbach, +++ Täter entwenden hochwertiges E-Bike, Sulzbach, +++ Mehrere Einbruchsversuche, Hattersheim, +++ Berauschter Fahrzeugführer ohne Fahrerlaubnis gestoppt Hattersheim, +++ Streit zwischen Taxifahrer und Fahrgast eskaliert Flörsheim,, +++ Motorradfahrer verunfallt aufgrund riskanter Fahrweise Sulzbach, +++ Einbruch im MTZ +++ Kellereinbrüche in Hattersheim +++ Verkehrsunfallflucht in Kelkheim

  • (07.04.2024) Was, wann, wo in Bad Soden

    Mitgliederausstellung der Sodener Kunstwerkstatt *** Cinema Augustinum *** Blutspendetermin *** Lesung für Kinder mit Autor Jochen Till *** Papierkunst im KunstKabinett *** Ausstellung der AG Stolpersteine ***

  • (07.04.2024) FreiBadSoden macht sich fit für die Badesaison

    Die Auswinterungsarbeiten im FreiBadSoden sind bereits seit Mitte März in vollem Gange. Das Team um die Badchefin Katja Gilcher ist derzeit damit beschäftigt, die Becken zu reinigen und kleine technische Reparaturen vorzunehmen.

  • (07.04.2024) Senioren im Kursana Domizil erhalten Grußkarten

    Die Senioren im Kursana Domizil Kriftel haben ein paar Tage vor dem christlichen Fest, das von Auferstehung und Hoffnung erzählt, einen Berg an Post mit vielen guten Wünschen und herzlichen Grüßen erhalten. Die Briefe und Karten kommen von freundlichen Menschen aus ganz Deutschland. Initiiert wurde die Aktion von dem Verein „Post mit Herz“.

  • (04.04.2024) Übermittlungssperre von Meldedaten

    Das Bürgerbüro der Kreisstadt Hofheim am Taunus informiert die Einwohnerinnen und Einwohner gemäß Paragraph 42 Absatz 3 und Paragraph 50 Absatz 5 des Bundesmeldegesetzes über Übermittlungssperren.

  • (04.04.2024) Sandbienen auf Spielplätzen – geschützt und harmlos

    Die warmen Sonnenstrahlen locken nicht nur Menschen ins Freie, sondern auch Hummeln, Wildbienen und andere Insekten verlassen ihre Winterquartiere. Aktuell gibt es im Rathaus Anrufe von besorgten Eltern wegen Sandbienen auf Spielplätzen.

  • (04.04.2024) Hofheim lässt Raupen des Eichenprozessionsspinners bekämpfen

    Seit einiger Zeit tritt der Eichenprozessionsspinner auch verstärkt im Rhein-Main-Gebiet auf. Vor 15 Jahren wurden die Raupen erstmals auf städtischen Eichen in Hofheim entdeckt und mussten von Fachleuten in Schutzanzügen von den Bäumen entfernt werden. Seitdem werden die Raupen Jahr für Jahr bekämpft.

  • (04.04.2024) Graffiti-Workshop in Hofheim

    Drei Tage lang haben Jugendliche während eines Workshops die Rückseite der Garagen am Kellereiplatz neugestaltet. Bei dem Angebot des Haus der Jugend der Kreisstadt Hofheim am Taunus sammelten die 12 bis 18-Jährigen zunächst Ideen und lernten vom Dozenten der Rap-School NRW Graffiti-Techniken.

  • (04.04.2024) „Woche der Erde“ in Flörsheim

    Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadt Flörsheim am Main wieder eine „Woche der Erde“ mit vielfältigen Veranstaltungen.

  • (04.04.2024) Aktuelle MTK-Polizeimeldungen

    Elektrofahrrad gestohlen, Bad Soden +++ Kellertür aufgebrochen, Sulzbach +++ Schaufensterscheibe eingeworfen - Bargeld entwendet, Eschborn +++ Zusammenstoß von zwei Opel Corsa, Hochheim +++ Geschwindigkeitsmessungen, Hofheim-Marxheim

  • (04.04.2024) Aktuelle MTK-Polizeimeldungen

    Fahrraddiebe festgenommen, Kelkheim +++ Zigarettenautomat aufgebrochen, Kriftel +++ Einbruch in Wohnhaus, Hattersheim +++ Pkw angegangen - Täterfestnahme, Schwalbach

  • (03.04.2024) Gemeinschaftsausstellung des Künstlerkreises Kelkheim

    Der Künstlerkreis Kelkheim e.V. präsentiert in seinen Räumlichkeiten in der Parkstraße 2 in Kelkheim die Gemeinschaftsausstellung “Auf den Punkt gebracht”. Zur Vernissage am 14. April um 15 Uhr lädt der Verein alle Interessierten ein.