Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 02.02.2023

Archiv

Nachrichten

  • (20.01.2023) Welche Auswirkungen hat die Industrie 4.0 auf die Nutzung von Maschinen

    Industrie 4.0 hat das Potenzial, die Produktionsprozesse von Unternehmen grundlegend zu verändern. Einer der auffälligsten Effekte im Anschluss der Einführung ist häufig die Art und Weise, wie Maschinen verwendet werden.

  • (20.01.2023) Pool nach dem Winter richtig reinigen

    Nach dem Winter ist der Pool zumeist stark verschmutzt. Das Wasser ist trübe, an den Wänden und am Boden haben sich Algen und andere Verschmutzungen angesammelt. Damit die Badesaison wieder ungetrübt starten kann, kommt es auf eine gründliche Reinigung des Pools an.

  • (20.01.2023) Wer sind die Favoriten für die BBL 2022/23?

    Mit der neuen Saison der Basketball-Bundesliga 2022/23 beginnt ein neuer Zyklus in der deutschen Basketballwelt. Es handelt sich um die 57. Ausgabe des Wettbewerbs, wobei die Favoriten für den Sieg in der Meisterschaft aufgrund des steigenden Niveaus der teilnehmenden Mannschaften immer schwieriger auszumachen sind.

  • (20.01.2023) Unternehmensauftritt Online – So klappt‘s weltweit

    Die Bedeutung eines professionellen Unternehmensauftritts im Internet steigt in den heutigen Zeiten kontinuierlich an. Dies gilt insbesondere, wenn das Unternehmen nicht nur im eigenen Land, sondern weltweit geschäftliche Erfolge erzielen möchte.

  • (20.01.2023) Wie werde ich Musikproduzent: Ein Ratgeber

    Ein Studium der Musikproduktion bietet eine solide Grundlage für eine Karriere als Musikproduzent oder Musikproduzentin. Es vermittelt wichtige Kenntnisse und Fähigkeiten, die für eine erfolgreiche Karriere in der Musikindustrie unerlässlich sind.

  • (20.01.2023) CBD kaufen - wo drauf achten?

    CBD oder auch Cannabidiol kommt bei einer Reihe von Beschwerden und Erkrankungen zum Einsatz. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben sich mit dem Phytocannabinoid der Hanfpflanze befasst und es als natürliches Mittel eingestuft.

  • (19.01.2023) Weltwirtschaftsforum in Davos 2023

    Vom 16. bis 20. Januar treffen sich Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen und Regierungen aus aller Welt zur 53. Ausgabe des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos. Am 17. Januar veranstaltete die FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region (FRM GmbH) in Kooperation mit der Maleki Corporate Group den traditionellen Empfang der Region Frankfurt RheinMain in Davos.

  • (19.01.2023) Streit im Hauptbahnhof eskalierte

    Bei der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main ging am Mittwochabend gegen 19 Uhr die Meldung ein, dass es am Querbahnsteig im Frankfurter Hauptbahnhof zu einer Schlägerei kommen würde.

  • (19.01.2023) Kultusministerium will mit hessischem Anbieter noch mehr kooperieren

    Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der German Edge Cloud GmbH aus Eschborn zur Bereitstellung des landesweiten Videokonferenzsystems (Big Blue Button) für alle hessischen Schulen soll weiter vertieft worden.

  • (19.01.2023) Bahnübergang an der Oeserstraße in F-Nied

    Am Bahnübergang an der Oeserstraße in Frankfurt-Nied hat die Deutsche Bahn (DB) bereits im Jahr 2021 die gesamte Sicherungstechnik modernisiert und in Abstimmung mit der Stadt die Verkehrsführung angepasst. Fußgänger, Autofahrer und Radfahrer sollen die Gleise künftig mit Hilfe von zwei neuen Unterführungen queren können.

  • (19.01.2023) Startups zeigen kreative Lösungen für die Gesundheitswirtschaft

    Neue und innovative Angebote helfen, die Gesundheitsversorgung zu verbessern. Damit sie den Weg ins Gesundheitssystem finden, veranstalten die Business Angels Frankfurt-RheinMain gemeinsam mit dem StartHub Hessen und der Techniker Krankenkasse (TK) in Hessen am Mittwoch, 1. Februar, den Cluster-Pitch „Startup-Innovationen für die Gesundheitswirtschaft".

  • (19.01.2023) Ausbildung und Studium am Airport: „TechNight“ bietet spannende Einblicke in die Berufswelt

    Erstmals wieder nach der Coronapause können Schülerinnen und Schüler bei der „TechNight“ die faszinierenden Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in den technischen sowie IT-Berufen der Fraport AG kennenlernen.

  • (19.01.2023) Praktisch und informativ: Infobroschüre „Wohnen in Frankfurt“

    Das Amt für Wohnungswesen der Stadt Frankfurt hat die Broschüre „Wohnen in Frankfurt“ herausgegeben. Auf 42 Seiten dreht sich alles um das Thema Wohnen und Mieten: von der Wohnungssuche über Fragen des Mietrechts bis zum Wohngeldantrag.

  • (19.01.2023) Halbjahreszeugnisse: Nachhilfeinstitut unterstützt beim Lernen lernen

    Studienkreis Frankfurt-Höchst und Frankfurt-Sachsenhausen bietet kostenlose Online-Kurse an und lädt zu Beratungswoche ein.

  • (19.01.2023) Otto-Wels-Preis für Demokratie im Jahr des Paulskirchenjubiläums

    Der Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete Armand Zorn ruft Jugendliche und junge Erwachsene in seinem Wahlkreis dazu auf, sich am Kreativwettbewerb für den diesjährigen „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2023“ zu beteiligen.

  • (19.01.2023) Frankfurt: Tag des Sports in den Titus Thermen

    Der 52. Ball des Sports der Deutschen Sporthilfe findet wieder in Frankfurt statt. Ein Highlight für Frankfurt – und die Frankfurter Bäder sind mit dabei. Erstmalig findet an diesem Tag der „Tag des Sports“ am Samstag, 21. Januar, in den Titus Thermen statt.

  • (19.01.2023) IKK classic unterstützt die regionale Selbsthilfe

    Gesundheitsbezogene Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfegruppen aus Frankfurt und Umgebung können auch in diesem Jahr bei der IKK classic Fördergelder beantragen.

  • (19.01.2023) Volkswirtschaftlicher Datenschatz für Hessen

    Die hessische Wirtschaft war im ersten Coronajahr härter von der Krise betroffen als dies bundesweit der Fall war. Dabei zeigen sich deutliche regionale und branchenspezifische Unterschiede. Staatliche Hilfsprogramme konnten einen Beitrag zur Stabilisierung des Unternehmenssektors als auch zur Entwicklung der verfügbaren Einkommen der Privathaushalte leisten.

  • (19.01.2023) Weiterhin deutliches Wachstum bei Gäste- und Übernachtungszahlen

    Im November 2022 zählten die Beherbergungsbetriebe in Frankfurt am Main 453.259 Gäste (+ 49,9 Prozent) und 815.765 Übernachtungen (+ 44,1 Prozent). Im Vergleich zum Vorjahresmonat konnte damit eine starke Steigerung erzielt werden. Bestärkt wurde diese Tendenz vom internationalen Tagungs- und Messegeschehen.

  • (19.01.2023) Meditation und spirituelle Körperarbeit

    „Meditation ist ein Weg in die Stille hin zu unserem Herzen. In diesen Raum in uns, an dem wir ganz sind und heil“, so Magdalene Lucas, die ab 23. Januar montags von 19.30 bis 21.30 Uhr wieder einen Kurs „Kraftquellen entdecken – spirituelle Körperarbeit und Meditation“ im Gemeindehaus der Evangelischen Regenbogengemeinde, Westerwaldstraße 20, Sossenheim, anbietet.

  • (19.01.2023) Lebensmittel: genießen statt wegwerfen

    Privathaushalte in Deutschland werfen jährlich mehr als sechs Millionen Tonnen Lebensmittel in den Müll. Doch wer Lebensmittel ungenutzt wegschmeißt, verschwendet Ressourcen, belastet die Umwelt und wirft damit auch Geld weg.

  • (19.01.2023) Startschuss für den „Hessischen Gastromat“

    Ab sofort ist der „Hessische Gastromat“ online: Ein neues digitales Beratungsangebot der hessischen Industrie- und Handelskammern, das gebündeltes Fachwissen für die Gastronomiebranche bereitstellt. Im klick-by-klick-Verfahren wird der Anwender automatisch durch einen Beratungsprozess gelotst und erhält am Ende eine persönliche Zusammenstellung von Fachinformationen.

  • (19.01.2023) Rhein: „Für alle ein großer Glücksfall“

    Ministerpräsident Boris Rhein hat es sich nicht nehmen lassen, dem sieben Mal in Folge (Hessenrekord!) gewählten ehemaligen Frankfurter CDU-Landtagsabgeordneten Alfons Gerling das ihm vom Bundespräsidenten verliehene Bundesverdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland persönlich zu überreichen. Und es machte ihm sichtlich Spaß, wie seiner launigen Laudatio in der Dienstvilla in Wiesbaden zu entnehmen war.

  • (19.01.2023) Gedenkstunde in der Paulskirche für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar

    Die nationalsozialistische Gewaltherrschaft von 1933 bis 1945 kostete Abermillionen von Menschen in Europa das Leben. Das verursachte Leid erstreckte sich auf viele Millionen Menschen mehr und hallt bis heute nach.

  • (19.01.2023) Vielerorts Rodelwetter am Wochenende

    Mit bis zu 20 Zentimetern Schnee herrscht in den Mittelgebirgen nach einer langen Durststrecke endlich Winterwetter. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt bleibt dort die weiße Pracht vorerst liegen. Nachschub ist auch schon in Sicht und sogar im Flachland wird es weiß.