Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.11.2021

Werbung
Werbung

Liederabend mit Yajie Zhang und Hartmut Höll in der Festeburgkirche

von Ilse Romahn

(22.10.2021) Die Mezzosopranistin Yajie Zhang und der Pianist Hartmut Höll geben am Sonntag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr in der Kammermusikreihe der Frankfurter Festeburgkonzerte einen Liederabend mit Werken von Gustav Mahler. Auf dem Programm stehen „Lieder eines fahrenden Gesellen“, „Kindertotenlieder“ und Auszüge aus „Das Lied von der Erde“.

Bildergalerie
Yajie Zhang
Foto: Festeburgkirche Frankfurt
***
Hartmut Höll
Foto: Festeburgkirche Frankfurt
***

Yajie Zhang, in Anhui/China geboren, ist seit Beginn der Spielzeit 2020/21 Mitglied des Opern­studios der Bayerischen Staatsoper in München. Professor Hartmut Höll ist seit Oktober 2007 Rektor der Hochschule für Musik Karlsruhe.

Konzertkarten für den Liederabend gibt es bei Frankfurt Ticket, Tel. (069)1340400 und online frankfurtticket.de. Eintritt (zzgl. VVK-Gebühr): 20 Euro, ermäßigt 15 Euro, 11 Euro für Freundeskreis-Mitglieder und 5 Euro für Schüler und Studenten. Restkarten sind – nach vorheriger Bestellung (Email: willkommen@festeburgkonzerte.de oder Tel. (069)53098894) – an der Abendkasse erhältlich.

In der Festeburgkirche gelten während der Festeburgkonzerte die 3G-Regeln und die AHA-Regeln. Konzertbesucher werden am Empfang gebeten, ihren Nachweis als Geimpfte (mindestens 14 Tage vollständig), Genesene (maximal ein halbes Jahr) oder Getestete (bis zu 24/48 Stunden) vorzuzeigen.