Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2020

Werbung
Werbung

Wiedereröffnung des DB Museums Koblenz mit erweiterten Öffnungszeiten

von Ilse Romahn

(16.07.2020) Am Samstag, 18. Juli 2020, öffnet das DB Museum Koblenz seine Pforten wieder für Besucherinnen und Besucher. Mitte März wurde der Museumsstandort als präventive Maßnahme zur Eindämmung von Covid-19-Erkrankungen geschlossen. Umso mehr freut sich das Team des DB Museums, nach rund vier Monaten endlich wieder Gäste im Museum begrüßen zu dürfen.

Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Lange Zeit hat im DB Museum Koblenz das Wichtigste gefehlt – unsere Besucherinnen und Besucher. Umso größer ist nun die Freude, den Museumsstandort endlich wieder zu öffnen. Bis Mitte August gelten erweiterte Öffnungszeiten und dank unseres weitläufigen Freigeländes ist ein Besuch des DB Museums Koblenz die perfekte Freizeitattraktion in der aktuellen Situation.“ 

Umfangreiche Schutz- und Hygienekonzepte 
Bereits seit mehreren Wochen bereitet sich das DB Museum akribisch auf eine mögliche Wiedereröffnung vor. Reinigungsfrequenzen werden erhöht, eine genaue Wegeführung wurde definiert und Desinfektionsmittel werden in ausreichendem Umfang bereitgestellt. Damit wird der Museumsbesuch nicht nur zu einer unterhaltsamen, sondern auch zu einer coronakonformen Freizeitmöglichkeit. Darüber hinaus bietet das DB Museum Koblenz ein weitläufiges Freigelände, auf dem historische Fahrzeuge unter freiem Himmel bestaunt werden können.   

Elektrolokomotive E 04 20 nach 18 Jahren wieder im DB Museum Koblenz 
Pünktlich zur Wiedereröffnung wird auch die Elektrolok E 04 20 wieder in Koblenz zu sehen sein. Sie stand bis Ende Mai vor dem DB-Standort in der Stephensonstraße in Frankfurt am Main. In einer spektakulären Aktion wurde das Fahrzeug nach 18 Jahren auf einem Tieflader und über Hilfsgleise zur S-Bahn-Werkstatt Frankfurt gebracht und von dort nach Koblenz überführt. Ab 18. Juli wird sie nun im Lokschuppen des DB Museums Koblenz ausgestellt.   

Erweiterte Öffnungszeiten bis Mitte August 
Bis Mitte August wird das DB Museum Koblenz nicht nur samstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet sein, sondern hat auch einen zusätzlichen Öffnungstag eingerichtet. Besucherinnen und Besucher sind bis einschließlich 11. August auch am Dienstag von 10 bis 16 Uhr herzlich in der Schönbornslusterstraße 14 willkommen. Ab dem 15. August gelten dann wieder die üblichen Öffnungszeiten (samstags von 10 bis 16 Uhr).   

Mund-Nase-Bedeckungen in originellem Eisenbahn-Design 
Die Idee für eine eigene „DB Museum“-Mund-Nase-Bedeckung entstand bei einer der unzähligen Videokonferenzen zu Sicherheits- und Hygienekonzepten. Da stand plötzlich der Gedanke im Raum, eine eigene Mund-Nase-Bedeckung für alle Fans des DB Museum wäre doch eine schöne Sache. Pünktlich zur Wiedereröffnung wird die Bedeckung in farbenfrohem Eisenbahn-Design auch im Museumsshop Koblenz erhältlich sein. Zudem kann sie auch über den Onlineshop des DB Museums erworben werden. 
  

Öffnungszeiten DB Museum Koblenz, Schönbornslusterstaße 14,  56070 Koblenz:  18. Juli bis 11. August 2020: dienstags und samstags von 10 bis 16 Uhr
Ab 15. August 2020: Jeden Samstag von 10 bis 16 Uhr.  Winterpause ab 6. Dezember 2020 
   
www.dbmuseum.de