Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 08.12.2021

Werbung
Werbung

Weiterhin weniger Unfälle auf Hessens Straßen

von Helmut Poppe

(23.11.2021) Im September 2021 hat es in Hessen 4 Prozent weniger Verkehrsunfälle mit Personenschaden gegeben als im Vorjahresmonat.

Bei den Getöteten zeigte sich im selben Vergleichszeitraum ebenfalls eine Abnahme. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie bleiben damit in der Verkehrsstatistik weiter sichtbar.
In der Verkehrsunfallstatistik hat sich der rückläufige Trend der vergangenen Monate im September 2021 fortgesetzt: Auf Hessens Straßen gab es 4 Prozent weniger Unfälle mit Personenschaden als im September 2020. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, zeigt sich diese Entwicklung auch im Quartalsvergleich: Während von Juli bis September 2020 insgesamt 6 960 Personen im Straßenverkehr verunglückten, kamen im selben Zeitraum dieses Jahres nur 6 610 Menschen durch Verkehrsunfälle zu Schaden. Das entspricht einer Abnahme von 5 Prozent. Die Anzahl der Getöteten ging von 68 Personen im 3. Quartal 2020 auf 62 im 3. Quartal 2021 zurück.

Unfälle mit Personenschaden
Im September 2021 gab es auf hessischen Straßen insgesamt 1 850 Unfälle mit Personenschaden. Ihre Zahl verringerte sich gegenüber September 2020 um 4 Prozent.

Verunglückte und Getötete
Auch die Anzahl der Verunglückten sank im September 2021 gegenüber dem Vorjahresmonat um 4 Prozent auf 2 380. Von ihnen kamen 19 Personen zu Tode. Somit starb im September 2021 ein Mensch weniger im hessischen Straßenverkehr als im selben Monat 2020. Insgesamt wurden 420 Personen (plus 1 Prozent gegenüber September 2020) schwer und 1 950 Personen (minus 5 Prozent gegenüber September 2020) leicht verletzt.

Weitere Zahlen zu den Straßenverkehrsunfällen im September 2021 zeigt unsere Tabelle.

Ausführliche, regional gegliederte Zahlen bis August 2021 und viele weitere interessante Fakten zum Unfallgeschehen im hessischen Straßenverkehr finden Sie auf unserer Internetseite sowie in unseren Statistischen Berichten zu den Straßenverkehrsunfällen.

Sie möchten sich über das Unfallgeschehen in Ihrem persönlichen Umfeld informieren? Der interaktive Online-Unfallatlas der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder zeigt bis auf den Straßenabschnitt genau, wo Unfälle passiert sind.

Hinweise
Diese ersten und vorläufigen Ergebnisse zum Unfallgeschehen auf hessischen Straßen basieren auf den Meldungen der hessischen Polizei. Zu diesem frühen Zeitpunkt kann das Hessische Statistische Landesamt deshalb lediglich Eckzahlen veröffentlichen. (HSL)