Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.11.2019

Werbung
Werbung

Vorhang auf für die 35. Kinderbuchmesse Kalbach-Riedberg

Verleihung der 32. Kalbacher Klapperschlange

von Ilse Romahn

(04.11.2019) Am 9. und 10. November steht der Frankfurter Stadtteil Kalbach wieder ganz im Zeichen des Kinderbuchs. Am zweiten November-Wochenende heißt es im Frankfurter Stadtteil Kalbach wieder Vorhang auf für die 35. Kinderbuchmesse.

Am Wochenende des 9./10. November dreht sich in der Alten Turnhalle am Grubweg wieder einmal alles um das Kinderbuch. Da aus Gründen des Brandschutzes nur 199 Besucher gleichzeitig in der Alten Turnhalle sein dürfen, finden einige der Aktionen auf der Wiese neben der Halle statt. Eröffnet wird die Buchausstellung am Samstag, 9. November um 14:00 Uhr. Um 14:30 Uhr wird Stadträtin Sylvia Weber der Kinderbücherei eine finanzielle Förderung der Stadt in Form eines symbolischen Schecks übergeben.

Der Höhepunkt der Kinderbuchmesse Kalbach-Riedberg für die Kinder folgt dann am Samstag um 15:00 Uhr: die Verleihung der Kalbacher Klapperschlange. Dann wird die Kinderjury 2019 die Wiese neben der Alten Turnhalle erobern, um das Geheimnis um den Siegertitel der 32. Kalbacher Klapperschlange feierlich zu lüften. In diesem Jahr haben 465 Kinder insgesamt 2198 Bewertungen abgegeben. Davon haben 262 Kinder in der Zeit von Mai bis Oktober mindestens 5 Bücher gelesen und bewertet und gehören somit zur diesjährigen Kinderjury.

Umrahmt wird die zweitägige Messe wie in jedem Jahr von einem bunten Programm. Eine Bastelecke gehört ebenso zum Angebot wie das beliebte Rätsel um die Kalbacher Klapperschlange Am Höllenberg 47- 60437 Frankfurt-Kalbach.  www.kalbacher-klapperschlange.de

Das Bilderbuchkino wird am Samstag zweimal in der Kinderbücherei im Alten Rathaus angeboten. Am Sonntag, 11. November, wird um 11 Uhr das Kinderkonzert „Auf Reisen" von Herrn Müller und seiner Gitarre für Kinder ab 3 Jahren präsentiert, das der Kinderverein Kalbach in bewährter Kooperation mit dem Kinder-Kultur-Programm der Stadt Frankfurt, den Frankfurter Flöhen, organisiert. Eintrittskarten für das Kinderkonzert gibt es im Vorverkauf im Kinder- und Jugendhaus Kalbach (http://kiju-kalbach.junetz.de/) in den Öffnungszeiten zu erwerben.

Ein weiterer Höhepunkt ist die traditionelle Autorenlesung am Samstagabend um 19:00 Uhr. In diesem Jahr liest der Autor Jochen Till aus seiner Kinderbuchreihe „Luzifer Junior". Nachdem das Buch "Luzifer Junior" 2018 der Siegertitel der Altersgruppe 5. bis 7. Klasse war, freuen sich die Veranstalter, den Autor persönlich kennenzulernen.

Für das leibliche Wohl ist an beiden Messetagen gesorgt. Aussteller und Partner der diesjährigen Buchmesse ist die Buchhandlung „bücher im bogen" aus F-Preungesheim. Die Bühnendekoration basiert auf einem Aquarell der Kalbacher Künstlerin Jana Zahn, welches auch auf dem Programm und dem Plakat zur Kinderbuchmesse zu sehen ist.

Das komplette Programm der Kinderbuchmesse Kalbach-Riedberg finden Sie auf der Homepage des Kalbacher Kindervereins unter www.kinderverein-kalbach.de oder unter www.kalbacher-klapperschlange.de auf der Internetseite der Kalbacher Klapperschlange.

1983 von der Autorin Regina Rusch gegründet, hat der Kinderverein heute fast 500 Mitglieder. Regina Rusch war es auch, die 1988 den Preis Kalbacher Klapperschlange initiierte, einen Kinderbuchpreis, der seitdem ausschließlich von Kindern vergeben wird und lange Zeit der erste und einzige Preis seiner Art in Deutschland war. Inzwischen genießen Kalbacher Klapperschlange und Kinderbuchmesse deutschlandweit einen einzigartigen Ruf. Zu den Autorinnen und Autoren, die seit der Gründung bereits in der Alten Turnhalle am Grubweg gelesen haben, gehören neben Regina Rusch selbst auch international bekannte Autoren wie Cornelia Funke, Nele Neuhaus, Nina Blazon, Kirsten Boie oder Sabine Ludwig. www.kalbacher-klapperschlange.de