Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 09.12.2019

Werbung
Werbung

Veranstaltung in der Deutschen Nationalibliothek

von Barbara Fischer

(02.12.2019) Die Deutsche Nationalbibliothek (Adickesallee 1 in Frankfurt) bietet zum „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung“ am Dienstag, 3. Dezember, 17 Uhr, eine Führung durch die Nationalbibliothek in Deutscher Gebärdensprache an.

Die Führung vermittelt Wissenswertes über Geschichte und Aufgaben der Deutschen Nationalbibliothek, ermöglicht einen Besuch der unterirdischen Magazine und bietet einen kurzen Rundgang durch die Ausstellung „Exil. Erfahrung und Zeugnis“ des Deutschen Exilarchivs 1933–1945.

Treffpunkt: Eingangsbereich (Rotunde).

Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten unter www.dnb.de/veranstaltungfrankfurt

Verkehrsanbindung: U5 und Buslinie 32 bis Haltestelle "Deutsche Nationalbibliothek", Parkmöglichkeit in der Tiefgarage.

http://www.dnb.de