Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

SV startet furios in die neue Saison

SV 1919 Zeilsheim –RSV Weyer 6:0 (2:0)

von SV Zeilsheim

(08.08.2022) Mit einem Kantersieg, gegen einen enttäuschenden Gegner starten die Grünen in die Verbandsliga Saison 2022/23. Zeilsheim hatte über die gesamte Spielzeit, das Heft in der Hand und gewann am Ende, auch in dieser Höhe, verdient.

Doppeltorschütze Abdussamed Gürsoy eröffnete den Torreigen des SV!
Foto: Peter Strauch
***

Der SV begann forsch setzte die Gäste von Beginn an unter Druck. Folgerichtig, die frühe Führung (9.). Velibor Velemirs Pass in die Tiefe nahm Samed Gürsoy auf, verlud Gästetorhüter Marc Kohlhepp, und schob locker zur Führung ein. Danach traf Gürsoy aus 16 m die Latte (26.). Als der auffällige Gürsoy kurz vor der Halbzeitpause (44.) im Strafraum von Luis Becker gefoult wurde, verwandelte er den fälligen Strafstoß sicher zur 2:0 Führung. Die Gäste aus Weyer hatten auch in der 2. Halbzeit keinen Zugriff auf das schnelle und variable Spiel des SV und ergaben sich ihrem Schicksal. Nach Foul an Jürgen Bufi, gab es erneut einen Elfmeter für den SV, den Velibor Velemir ebenfalls sicher zum 3:0 versenkte. Setzt lief es bei Zeilsheim wie geschmiert. Der eingewechselte Pierre Massfeller erzielte auf Pass von Amer Vrcic das 4:0 (80.) und das 5:0 (86.) markierte der ebenfalls eingewechselte Edmon Latifi, der den Ball aus 16 m in den Winkel hämmerte. Den Schlusspunkt setzte wiederum Massfeller, der zum 6:0 (89.) abstaubte.  Am kommenden Sonntag tritt der SV bei der SG Walluf an, die zum Auftakt in Niedernhausen mit 1:0 verloren. So spielte der SV: Josip Galic, Amer Vrcic, Nicklas Pitas, Furkan Türksoy, Jonatan Tesfaldet, Nahom Ogbay (84. Marijan Petrovic), Abdussamed Gürsoy (75. Santiago Babovic), Velibor Velemir (64.Edmond Latifi), Timo Kunert (64 Pierre Massfeller), Jürgen Bufi (75. Ilias Mouktader), Andre Schneider. Schiedsrichter: Christian Steib.