Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.11.2021

Werbung
Werbung

Sechs Highlights in Scottsdale

von Ilse Romahn

(19.11.2021) Die Stadt Scottsdale im Herzen Arizonas bietet seinen Besuchern eine ungewöhnliche Vielfalt: Hier kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen, in die Cowboy-Kultur des amerikanischen Westens eintauchen, eines der vielen Museen entdecken oder einen unvergesslichen Wellnesstag in einem der vielen Luxusresorts- oder Spas verbringen – nicht umsonst ist der Ort als Erholungsoase der Reichen und Schönen bekannt.

Desert Wolf Tour
Foto: Scottsdale
***

Zudem befindet sich hier die feuchteste Wüste der Welt, deren einzigartige Flora & Fauna sich auf verschiedene Arten erkunden lässt. Experience Scottsdale präsentiert sechs Highlights, die bei einem Besuch in der Region während der Wintermonate auf jede Bucketlist gehören.
 
Kulinarische Highlights mit einmaligem Ausblick
Wer in Scottsdale ein Restaurant mit vorzüglichem Essen und einer atemberaubenden Aussicht sucht, wird im LON´s, das zum The Hermosa Inn gehört, fündig. Das Restaurant wurde nach dem bekannten Cowboy und Künstler Lon Megargee benannt und gilt als eines der besten der Region. Die Zutaten werden lokal bezogen und frisch auf traditionellem Wege zubereitet, beispielsweise auf dem Holzgrill. Dennoch lassen sich die erfahrenen Chefköche gerne von modernen Trends inspirieren und bieten so erstklassige, amerikanische Gerichte mit geschmacklichen Einflüssen aus aller Welt an. Dazu gibt es eine große Auswahl erlesener Weine, für die das Lokal berühmt ist und bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Für ein romantisches Dinner eignet sich ein Platz an einem der Kamine in der Lounge, wer mit Freunden unterwegs ist, sollte im stilechten, aber dennoch sehr gemütlichen Weinkeller speisen und für den perfekten Ausblick empfiehlt sich ein Platz auf der wunderschönen Terrasse.
 
Ein unvergessliches Golferlebnis
Scottsdale ist ein echtes Paradies für Golfer – über 330 Sonnentage im Jahr liefern die perfekten Wetterbedingungen, um das eigene Handicap auf einem der über 50 Golfplätze der Region zu verbessern. Die wohl schönsten Golfplätze und der Grund, warum einige Golfliebhaber extra nach Scottsdale reisen, sind die im exklusiven The Boulders Resort & Golf Club. Die beiden von Jay Morrish designten 18-Loch-Plätze sind von 200 Millionen Jahre alten Felsformationen umgeben und laden zu einem Spiel in atemberaubender Kulisse ein.

Eislaufen mitten in der Sonora-Wüste
Wer sich im warmen und sonnigen Scottsdale dann doch ein wenig nach dem kalten Winter in Deutschland sehnt, für den ist ein Aufenthalt im Fairmont Scottsdale Princess mit Sicherheit genau das Richtige: Hier heißt es ab in die Schlittschuhe und los auf die Eisbahn. Inmitten des Wüstenpanoramas kann man hier ein paar Runden auf dem Eis drehen – zu späterer Stunde unter einem beeindruckend leuchtenden Sternenhimmel. Brandneu für alle Winterfans wurde kürzlich auch der Snow Mountain des Resorts eröffnet, der zu ein paar lustigen Schlittenfahrten mit den Liebsten einlädt. In der Vorweihnachtszeit gibt es hier außerdem einen großen Weihnachtsbaum zu bestaunen und die bekannten Weihnachtslieder zu hören. Der perfekte Ort für Liebhaber der kalten Jahreszeit und Weihnachtsfans.
 
„Stargazing“ leicht gemacht
Generell gelten die Wintermonate bis März als die beste Zeit, um Sterne beobachten zu können. Kältere Luft enthält weniger Feuchtigkeit als die warme Sommerluft, sodass sich die Anzahl an klaren Nächten erhöht. Auch Scottsdale eignet sich hervorragend zum „Stargazing“, zum Beispiel aus dem erst im Jahr 2020 eröffneten ADERO Scottsdale, Autograph Collection. Das Hotel befindet sich in den McDowell Mountains und ist damit Teil der dortigen zertifizierten „Dark Sky Community“, was bedeutet, dass man von dort aus einem extra klaren Blick auf den Nachthimmel hat. Dies macht sich das Highlight des Hotels, das Restaurant CIELO, zu Nutze: Denn das Restaurant auf dem Dach des Hotels lockt nicht nur mit exzellenten Farm-to-Table Gerichten, sondern auch mit genau diesem Blick – egal, ob Gäste ihn von der großen Terrasse oder von innen durch die bodentiefe Fensterfront genießen. Die 177 Zimmer und Suiten des ADERO Scottsdale verfügen zu dem alle über private Balkone, sodass man sich auch direkt im Zimmer auf den Blick auf den Nachthimmel und die umliegende Landschaft freuen kann.
 
Erholsame Auszeiten
Ein weiteres Highlight in Scottsdale ist eine besondere Oase Der Ruhe, die sich inmitten der Sonora-Wüste befindet: Das Royal Palms Resort & Spa lädt seine Gäste in seine spanisch anmutenden Casitas sowie sein ausgezeichnetes Alvadora Spa ein. Abgesehen von exklusiven Angeboten und Behandlungen, wie der CBD-Öl Massage oder der am Yoga-Bereich Angebot angelehnten Ayurveda Behandlung mit Aromatherapie, befindet sich auch die Aqua Dolce Badewanne im Spa-Bereich. Hier lässt es sich nach Herzenslust im heißen Wasser entspannen. Dabei blickt man auf einen kleinen privaten Innenhof, der nicht nur mit lokalen Pflanzen begrünt ist, sondern auch über einen glühenden Kamin verfügt.
 
Offroad-Abenteuer in Scottsdale
Nicht nur Spa-Liebhaber sind in Scottsdale perfekt aufgehoben, sondern auch Outdoor-Fans: Durch die Lage in der Sonora-Wüste, eignet sich Scottsdale ideal für spannende, actionreiche Aktivitäten. So sind bei einer Jeep- oder Quad-Tour durch die feuchteste Wüste der Welt Spaß und Adrenalin garantiert. Während des Offroad-Abenteuers lernen die Teilnehmer außerdem interessante Details über das faszinierende Ökosystem, die unverwechselbare Landschaft und die kulturelle Geschichte der Region. Diverse Anbieter, wie beispielsweise Desert Wolf Tours machen solch ein unvergessliches Urlaubs-Highlight möglich.

www.ExperienceScottsdale.com