Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.07.2022

Werbung
Werbung

Schirn feiert am 21. Mai das Ende zweier erfolgreicher Ausstellungen

von Ilse Romahn

(16.05.2022) Die Schirn Kunsthalle Frankfurt lädt am Samstag, 21. Mai, ab 19 Uhr zum Saturday before Closing der beiden Ausstellungen „Walk!“ und „Carlos Bunga. I always tried to imagine my home“ ein.

Carlos Bunga: Installationsansicht
Foto: Schirn Kunsthalle Frankfurt, Foto: Marc Krause
***

­Die große international besetzte Gruppenausstellung „Walk!“ ist an diesem Abend bis 22 Uhr geöffnet. Mit rund 100 Fotografien, Videoarbeiten, Performances, Collagen, Zeichnungen, Malereien und Skulpturen präsentiert die Ausstellung einen Überblick über die Facetten des Gehens in der zeitgenössischen Kunst. Die über 40 vertretenen Künstlerinnen und Künstler verschränken das Gehen ästhetisch mit den Herausforderungen unserer Zeit, reflektieren aktuelle Debatten um Themen wie Globalisierung, Migration und Klimawandel und unternehmen eine Neukartierung des öffentlichen Raumes.
 
Zum Saturday before Closing erwartet die Gäste zudem um 19 Uhr ein Artist Talk mit Carlos Bunga. Kurator Matthias Ulrich spricht mit ihm über seine temporären architektonischen Werke, die Werden und Vergehen in den Blick nehmen und auf existierende räumliche Strukturen reagieren. In einer Performance um 20 Uhr verwandelt der Künstler seine parallel zur Ausstellung „Walk!“ und eigens für die Rotunde der Schirn entwickelte Installation „I always tried to imagine my home“. Die Transformation der 11 Meter hohen Kartonarchitektur wird musikalisch begleitet von Marco Ramaglia am Piano, Iris Werhan am Cello und von Maren Schwier mit Gesang. Anschließend legt der Frankfurter DJ Oliver Hafenbauer, einer der Protagonisten der lokalen Clubszene, bis 23 Uhr im Foyer der Schirn auf. Mit seiner experimentellen elektronischen Musik von Ambient bis Techno ist Hafenbauer auch international erfolgreich und betreibt seit 2014 sein Label „Die Orakel“. Das Team von Badias Catering sorgt mit Drinks für das leibliche Wohl.
 
Die Ausstellung „Walk!“ und die transformierte Installation „I always tried to imagine my home“ von Carlos Bunga sind nach der Veranstaltung noch bis zum 22. Mai zu sehen.

Veranstaltung in der Schirn Kunsthalle Frankfurt, Römerberg, Frankfurt am 21. Mai ab 19 Uhr. 
Eintritt mit gültigem „WALK!“-Ausstellungsticket: 10 €, ermäßigt 8 €, erhältlich online unter schirn.de/shop oder an der Schirn Abendkasse. 

www.schirn.de
­