Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.06.2020

Werbung
Werbung

Salzburger Landsommer zwischen Tauern, Dachstein und „Nocken“

von Adolf Albus

(11.05.2020) Das Kitzsteinhorn, die Großglockner Hochalpenstraße, der Nationalpark Hohe Tauern, das Tauern Spa und der malerische Zeller See - sie sind nur fünf Gründe für einen Urlaub in den Tauernsuites Mitterwirt by Alps Residence in Piesendorf.

Bessere Urlaubsaussichten kann es kaum geben als in den vor zwei Jahren neu eröffneten Tauernsuites Mitterwirt, die im malerischen Piesendorf aus einem alten Traditionsgasthof entstanden sind. Vor den Fenstern ragen die Hohen Tauern in den Himmel und ringsum liegen die Schätze des Salzburger Pinzgaus – vom höchsten Berg Österreichs über den Nationalpark bis zum Zeller See. Letzterer lädt zum Abtauchen ein, ebenso wie das 20.000 m² große Tauern Spa, in dem die Gäste der Tauernsuites zehn Prozent Ermäßigung erhalten. Auch die zwei 18-Loch-Championship Anlagen des GC Zell am See-Kaprun sind nur einen Abschlag vom Mitterwirt entfernt.

Sehenswerte Nationalparkwelten

Für Bergerlebnisse mit Weitblick sorgt der Familienberg Schmitten mit seinen vielen Wanderwegen. Zur Großglockner Hochalpenstraße, eine der größten touristischen Attraktionen Österreichs, sind es nur zehn Kilometer. In die andere Richtung schnaufen nostalgisch die Dampfzüge der Pinzgauer Lokalbahn zu den Nationalparkwelten in Mittersill, den Krimmler Wasserfällen und den sehenswerten Nationalparktälern, zu denen Exkursionen mit Rangern angeboten werden. Das Kitzsteinhorn lädt als einziges Gletscherskigebiet Salzburgs zum Sommerskilauf ein (27.06. - 21.07.20) und zu einem weitsichtigen Rundumblick von seiner Panoramaplattform mit der Gipfelwelt 3.000 und einer Ice Arena unterhalb des Gipfels. Die für Tauernsuites-Gäste inkludierte Nationalpark Sommercard (01.05. - 31.10.20) bietet noch zusätzliche Sehenswürdigkeiten sowie auch die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Pinzgau.

Nach einem Tag auf Achse entspannen Gäste gerne im resorteigenen Wellnessbereich mit finnischer und Kräutersauna, Ruhe- und Fitnessraum. Im Restaurant Mitterwirt tanken sie bei kulinarischen Klassikern wie Pinzgauer Bladln, Ripperln und Haxn ihre Kraftreserven wieder auf. In den 22 bis 124 m² großen Studios und Suiten der modernen Appartementanlage finden bis zu acht Gäste bequem Platz. Vor der Tür gibt es einen Kinderspielplatz, ferner steht allen Urlaubern eine Tiefgarage und WLAN im gesamten Resort kostenlos zur Verfügung. www.tauernsuites-mitterwirt.at

Tauernsuites Mitterwirt

Leistungen: 25.04.-11.07.20 / 22.08.-28.11.20: 7 = 6

7 Nächte in der Suite Aquamarin (2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Wohn-Essraum und Balkon, 4–6 P.) inkl. Nationalpark Sommercard, 10% ermäßigter Eintritt für das TAUERN SPA Zell am See-Kaprun. – Preis ab 690 Euro für 4 P. (exkl. Nebenkosten: Endreinigung, Bettwäsche und Ortstaxe)

Veranstaltungen in der Region

Mai–Oktober 2020: Dorfmarkt Piesendorf

20.–24.05.20: Ski & Golf World Championship 2020 www.skigolfworldcup.com

31.05.20: Familien-Erlebnistag im Nationalparkzentrum Mittersill

12.07.20: Almsommer-Erlebnistag auf der Alm Krimmler Tauernhaus

30.08.20: Ironman 70.3 Zell am See-Kaprun

13.09.20: 25 Jahre Bauernherbst Jubiläumsfest Rauris
„Dolomiten-Sommer“ im Salzburger Tennengau

Als „Salzburger Dolomiten“ bezeichnen die Einheimischen den mächtigen Tennengebirgsstock, der die Grenze zwischen Pongau und Tennengau bildet. Das Alpendorf Dachstein West by Alps Residence liegt in Annaberg im Lammertal zwischen der sonnigen Ostseite und dem hoch aufragenden Dachstein. In diesem Naturraum haben Wanderer, Mountainbiker und Kletterer alle Hände und Füße voll zu tun. Die markante Bischofsmütze im Dachstein ist für „Kraxler“ das höchste Ziel der Region. Genusswanderer zoomt die Donnerkogelbahn in das Alm- und Wandergebiet rund um den Gosaukamm und die Zwieselalm. Bei Familien äußerst beliebt sind der Heufigurenweg, die Losegg- und Mahdalm, der Gerzkopf und der Kamplbrunn. Für den nächsten Tag kann man eventuell auch eine geführte E-Bike-Tour in Betracht ziehen, eine Runde Gaudigolf, Geochaching oder einen Lazy Day im Waldbad Lungötz (mit Gästekarte kostenlos). Oder vielleicht das Lammertaler HeuART-Fest in Annaberg besuchen, das mit dem weltgrößten Heufiguren-Umzug (05. - 06.09.20) heuer sein 20-jähriges Jubiläum feiert.

Die Perlen Salzburgs auf einer Karte

Wer sich im Alpendorf Dachstein West einquartiert, genießt das alles in nächster Nähe. Die romantischen Holzhäuser sind 90 bis 105 m² groß und liegen unweit von der Donnerkogelbahn am sonnigen Hang entfernt. Beim Schwimmen im großzügigen Pool des Haupthauses entspannt Körper und Seele, ein Saunagang oder ein „Massage-Hausbesuch“ im Nachhinein sorgt für ein rundum vollkommenes Wohlgefühl. Danach wirft man den Griller vor dem Chalet an, stattet dem Café Bistro „Das Hannes“ einen Besuch ab oder deckt sich gleich im Minishop ein. Mit dem exklusiven Brötchenservice können sie sich ihr Frühstück ganz einfach für den nächsten Morgen schon am Abend zuvor bestellen.

Mit der SalzburgerLand Card sind erlebnisreiche Tage vorprogrammiert. Attraktionen wie die Eisriesenwelt, die Erlebnisburg Hohenwerfen, der Gollinger Wasserfall oder Hallstatt liegen im Umkreis von nur 40 Kilometer. Bus und Zug sind mit der Tennengauer Gästekarte im Salzburger Land übrigens gratis. Darüber hinaus ist mit der Gästekarte von Annaberg-Lungötz die Berg- und Talfahrt mit der Donnerkogelbahn vergünstig, die ab 12. Juni ihren Sommerbetrieb aufnimmt. Die Bergstation ist auch Ausgangspunkt für eine geführte Wanderung auf den Spuren der Kaiserin Sisi. www.alpendorf-dachsteinwest.at

Alpendorf Dachstein West

Leistungen: 20.05.–27.06.20 / 22.08.–29.08.20: 7=6

Preisbeispiel: 7 Nächte im Chalet Gamsblume für bis zu 6 P. bei Vollbelegung inkl. Familiensommerprogramm. Preis 570 Euro ohne Nebenkosten (95 Euro p. P.)

 
„Carpe Solem“ im sonnenreichsten Dorf Österreichs

Erst im Vorjahr wurde das „Carpe Solem“ by Alps Residence in Mariapfarr eröffnet. Die 41 Premium-Appartements sind um das Traditionsgasthaus Thomalwirt unterhalb der Pfarrkirche im Ort entstanden. Das auf 1.100 Meter gelegene Mariapfarr gilt als sonnenreichster Ort Österreichs und glänzt mit vielen Möglichkeiten für Aktivurlauber. Die malerischen Berggipfel der Radstädter Tauern und der Kärntner Nockberge kann man zu Fuß oder mit dem Rad erobern. In Mariapfarr werden im Sommer regelmäßig Kräuterwanderungen auf die Beine gestellt. Mountainbiker haben im Biosphärenpark Lungau prächtige Höhentouren vor dem Lenker. Mit dem Katschberg und dem Radstädter Tauern gibt es auch zwei Bergwertungen für Rennradler in nächster Umgebung. Durch das Murtal verläuft einer der schönsten Flussradwege im Alpenraum bis nach Slowenien. Doch auch Mariapfarr selbst ist äußerst sehenswert mit seiner bekannten Wallfahrtsbasilika und dem Stille-Nacht-Museum. Im Umkreis laden die nur sechs Kilometer entfernten Orte Tamsweg und Mauterndorf zum Besuch. Die mittelalterliche Zollstation Mauterndorf inszeniert jeden Sommer ein sehenswertes Mittelalterfest (11. - 12.07.20) rund um seine Burg. Ein besonderes Erlebnis sind auch die Samsonumzüge im Lungau (21.06.20 in Mariapfarr) und der Hohe Festtag (15.08.20). Mit den Sommer-, Wald- und Streetfood-, Erntedank- und Bauernherbst-Festen bietet sich fast jede Woche ein Grund zum Mitfeiern an. Ein Tipp für die Kleinsten der Familie sind die Rundfahrten mit dem Bummelzug „Dampferl“ durch Mariapfarr.

Heimkommen, wo die Sonne scheint

Heimkommen in das „Carpe Solem“ ist immer wieder etwas Besonderes. Die 34 bis 123 m² großen Appartements sind lichtdurchflutet und geräumig, hochwertig und gemütlich eingerichtet. Sie verfügen über eine voll ausgestattete Küche, maximal vier Schlafzimmer sowie zwei Badezimmer und bieten mühelos Platz für bis zu zehn Personen. Zum Ferienresort zählen weiters eine hauseigene Tiefgarage und ein Seminarraum. Kulinarisch verführt werden sie im historischen Gasthaus „Thomal“ mit seinem Weinkeller aus dem 13. Jahrhundert, das unter anderem mit Schmankerln aus der Region aufwartet. Eines der Highlights des Carpe Solem ist auch die direkte barrierefreie Anbindung an das Wellness- und Vitalcenter Samsunn. Nach ausgiebigen Momenten der Entspannung in der weitläufigen Saunalandschaft bringt ein Sprung ins Freibad mit seinen Sport-, Familien- und Kinderbecken eine willkommene Abkühlung. Und das Beste: Für Carpe-Solem-Gäste ist der Eintritt kostenlos, genauso wie die All-Inclusive LungauCard, die zahlreiche Gratis- und Vorteilsleistungen in der Region umfasst. www.carpe-solem-mariapfarr.at

Carpe Solem Mariapfarr

Leistungen: 01.06.–11.07.20 / 22.–29.08.20: 3 Nächte im Appartement Sol für 6–8 P., inkl. Benutzung des Wellnessbereich Samsunn mit Freibad. Preis: 897 Euro (exkl. Nebenkosten)

Veranstaltungen in Mariapfarr

01.06.20: Reiterfest – Mariapfarr

21.06.20: Samsonumzug – Mariapfarr

11.–12.07.20: Mittelalterfest Mauterndorf

17.07.20: Ballonfahrten Mauterndorf

07.08.20: Mondscheinnacht – Kulinarium Mauterndorf

15.08.20: Hoher Festtag – Mariapfarr
8.920 Zeichen

www.alps-resedence.com