Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.03.2024

Werbung
Werbung

Papis Loveday läuft für Stephan Görner bei Fashion- und Charity-Gala

von Ilse Romahn

(08.01.2024) Nach Heavy-Metal-Queen Doro Pesch und Tatort-Star Christine Urspruch steht nun auch das dritte von fünf VIP-Models fest, das für die große Fashion- und Charity-Gala „Kleider machen Leute“ am Samstag, 24. Februar, über den Laufsteg schreitet. Maß-Designer Stephan Görner vermaß das internationale Top-Model Papis Loveday in München.

Stephan Görner mit dem international bekannten Top-Model Papis Loveday beim Vermessen der Konfektionsgröße.
Foto: Stephan Görner
***

Bekannt wurde er unter anderem durch die Kampagne für United Colors of Benetton. Er wurde 2014 als das bekannteste männliche schwarze Topmodel der Welt beschrieben. Ursprünglich im Senegal beheimatet, zog Loveday nach Deutschland, um seine Karriere in der Modeindustrie zu verfolgen. Sein markantes Erscheinungsbild und sein individueller Stil machten ihn zu einem gefragten Model für renommierte Marken und Designer. Neben seiner Modelkarriere ist Loveday auch als erfolgreicher Modedesigner und Unternehmer tätig. Seine eigene Modelinie spiegelt seine Persönlichkeit und seinen einzigartigen Geschmack wider. Auf den sozialen Medien nutzt er seine Plattform, um nicht nur Mode, sondern auch positive Botschaften und Motivation zu teilen. 2018 fungierte er in der 13. Staffel der ProSieben-Sendung Germany's Next Topmodel als Laufsteg-Coach. Am 9. August 2021 zog Loveday als Kandidat der 9. Staffel von Promi Big Brother auf Sat.1 ein, wo er im Finale der Sendung den vierten Platz erreichte. Papis Loveday war Teilnehmer der im Januar 2023 angelaufenen 16. Staffel der Dschungelshow Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!

Die Veranstalter freuen sich, Wir freuen uns, dass Papis nun den Laufsteg von „Kleider machen Leute“ bereichert.