Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 05.03.2021

Werbung
Werbung

Ortsgericht Kriftel: Ingrid David-Eifert zur Schöffin ernannt

von Adolf Albus

(17.02.2021) Ingrid David-Eifert ist neue Ortsgerichtschöffin in Kriftel. Am 2. Februar wurde sie vom Präsidenten des Amtsgerichtes Frankfurt am Main offiziell ernannt.

Foto: Gemeinde Kriftel
***

Hintergrund: Ihr „Vorgänger“ Christian Schwarz konnte aufgrund seines Wegzuges aus Kriftel ab dem 1. Oktober 2020 nicht mehr als Ortsgerichtsschöffe tätig sein. Die Wahl eines Ortsgerichtsschöffen wurde daher vorbereitet. Die Gemeinde schlägt dem Amtsgericht dann die Personen vor, auf die mehr als die Hälfte der Stimmen der Gemeindevertretung entfallen.

„Wir begrüßen es sehr, dass sich Ingrid David-Eifert beworben hat. Es ist anerkennenswert, sich für diese gesellschaftliche Aufgabe ehrenamtlich einbringen zu wollen“, betont der Erste Beigeordnete Franz Jirasek. Er begrüßte sie jetzt im Rathaus, um sich persönlich für ihre Bewerbung zu bedanken (Foto).

Nach Paragraph 4 des Ortsgerichtsgesetzes werden für jedes Ortsgericht ein Ortsgerichtsvorsteher und vier Ortsgerichtsschöffen (Ortsgerichtsmitglieder) bestellt. Die Mitglieder sind Ehrenbeamte, die für die Dauer von zehn Jahren ernannt werden. Dem Ortsgericht Kriftel gehören derzeit Ortsgerichtsvorsteher Paul Dünte, sein Erster Stellvertreter Christoph Rosenkranz, der Zweite Stellvertreter Andreas Theis und Ortsgerichtsschöffe Sebastian Hasenbach an.

 

Aufgabenteilung erleichtert die Arbeit

Zur Wahrnehmung der Aufgaben wurden Schwerpunkte gebildet: In der Regel sind für die Bewertung von bebauten Grundstücken Architekten und Bauingenieure - bisher die Mitglieder Rosenkranz und Schwarz - zuständig, während bei unbebauten Grundstücken und landwirtschaftlichen Kulturen die Mitglieder Theis und Hasenbach tätig werden. „Diese Aufgabenverteilung hat sich bewährt“, so Jirasek. Entsprechend wurde für den ausscheidenden Christian Schwarz ein Architekt/Bauingenieur oder eine Bewerberin/ein Bewerber mit vergleichbarer Tätigkeit gesucht.

Ingrid David-Eifert wohnt in Kriftel und ist seit dem 1. September 2018 im Vorruhestand. Sie verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung bei verschiedenen Großbanken; dabei war sie im Rahmen der Kreditbearbeitung mit der Bewertung von Immobilien beschäftigt. Christian Schwarz, der im Bauamt der Gemeinde tätig ist, war seit 1. Juli 2013 Ortsgerichtsschöffe und seit dem 9. Dezember 2019 stellvertretender Ortsgerichtsvorsteher.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage finden zurzeit im Rathaus Sprechstunden des Ortsgerichts nur mit Terminvereinbarung statt. Wer Schätzungen des Wertes von Immobilien, die Beglaubigung von Unterschriften und Abschriften öffentlicher oder privater Urkunden benötigt, der wendet sich bitte an den 1. Stellvertretenden Ortsgerichtsvorsteher Christoph Rosenkranz unter der Nummer (0175)9185172 oder sendet eine E-Mail an ogkriftel@gmail.com.