Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.07.2022

Werbung
Werbung

Opernplatzfest 2022 belebt die Stadt

von Ilse Romahn

(23.06.2022) „Dem Wahren Schönen Guten“ steht auf der prachtvollen Fassade der Alten Oper im Herzen Frankfurts am schönsten Platz der Stadt. Diesem Leitsatz folgt auch das Opernplatzfest, das bis Freitag, 1. Juli, täglich zwischen 11 Uhr und 23 Uhr stattfindet.

Hier treffen sich Flaneure und Feinschmecker unter den großen Sonnenschirmen, um bei einem Gläschen Wein oder einem Cocktail internationale Spezialitäten zu genießen. Die Gastronomiestände bieten den Besucherinnen und Besuchern ein großes kulinarisches Spektrum von spanischen Tapas über Flammlachs und mediterrane Köstlichkeiten bis hin zu indischen Spezialitäten. Besonders reizvoll wird die Stimmung des Opernplatzfestes am Abend, wenn die Fassade der Alten Oper und der Platz um den Brunnen mit vielen Lichtern beleuchtet werden.
 
Aufgrund der coronabedingt verkürzten Planungszeit musste auf eine Live-Bühne verzichtet werden. Stattdessen sorgen verschiedene WalkActs für Unterhaltung.
 
Täglich zwischen 18 Uhr und 22 Uhr überraschen neue Künstlerinnen und Künstler die Gäste auf dem Opernplatzfest. Ob kopflose Herren auf Stelzen, visuelle Comedy, Jonglage oder Schuhputzservice, mal ulkig, mal atemberaubend, mal faszinierend, aber auf jeden Fall immer äußerst unterhaltsam. (ffm)