Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2022

Werbung
Werbung

Manege frei: Kinderferienspiele in Hofheim

von Adolf Albus

(28.07.2022) Im Zirkus, in der Druckwerkstatt oder beim Imkern: Insgesamt nehmen knapp 300 Kinder an den Hofheimer Ferienspielen teil.

Bürgermeister Vogt mit Teilnehmern, Helfern und Sponsoren auf der Drachenwiese
Foto: Stadt Hofheim
***

In den ersten beiden Ferienwochen gibt es – auf Wunsch des Kinderparlaments – einen Zirkus. Unterstützt vom professionellen Zirkus „Baldini“ versuchen sich die Kinder als Akrobaten, Jongleurinnen, Dompteure und Clowns. Eine Abschlussveranstaltung – leider reicht der Platz nur für die Familien – gibt es am 4. und 5. August auf der Drachenwiese.

„Die Ferienspiele sind seit 40 Jahren fester Bestandteil der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Hofheim“, berichtete Bürgermeister Christian Vogt bei einem Besuch auf der Drachenwiese. Er hob dabei auch das Engagement der Ehrenamtlichen hervor: Auch in diesem Jahr bieten 14 Hofheimer Vereine in der dritten Ferienwoche Veranstaltungen für Kinder an. Dabei ist für die unterschiedlichsten Interessen etwas dabei: vom Imkerverein Hofheim bis zum Kleintierzuchtverein Marxheim, von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald bis zum TV 1860, vom Golfclub Hof Hausen bis zur WolleWerkstatt.

Außerdem gibt es in der neuen Stadtbücherei eine Geschichten-Werkstatt und im Stadtmuseum einen Workshop zum Thema Drucken. Unterstützt werden diese Projekte unter anderem von der Clement-Stiftung, der Margarete-Bonifer-Stiftung, der Taunus-Sparkasse und der Fraport.