Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.05.2024

Werbung
Werbung

Madame Butterfly“ erhält neue Sitzplätze

Derzeit mehr als 100.000 Tickets gebucht Bregenz verkauft

von Karl-Heinz Stier

(03.02.2023) Der Publikumsliebling der vergangenen Saison bleibt auch für den Sommer 2023 begehrt. Im Vorverkauf für die diesjährige Festspielsaison hat Madame Butterfly nun die Marke von 100.000 gebuchten Tickets übersprungen. Die erstmals auf der Seebühne gezeigte Oper von Giacomo Puccini erzielte bei den letztjährigen Bregenzer Festspielen eine Auslastung von einhundert Prozent, zum Schlussapplaus gabs oftmals stehende Ovationen.

Neue Sitzplätze werden auf der Seetribüne eingebaut.
Foto: Bregenzer Festspiele Foto: Dietmar Mathis
***

Bevor im kommenden Sommer das Publikum sich jedoch erneut von den Sitzplätzen erheben kann, müssen zunächst 6.659 Stühle auf der Seetribüne montiert werden. Im Rahmen einer umfassenden Sanierung des Festspielhauses wird derzeit die Unterkonstruktion der Tribüne erneuert sowie die bisherigen Sitze gegen neue ausgetauscht. Insgesamt sind für das Spiel auf dem See 2023 nahezu 185.000 Tickets aufgelegt (inkl. Generalprobe und Young People’s Night).

Das Festspielhaus wurde Ende der 1970er Jahre erbaut, die Seetribüne 1979 mit der Puccini-Oper Turandot eröffnet. Als Vorbild für die Tribünenbestuhlung dienten die charakteristischen grünen Sitzschalen des 1972 eröffneten und zwischenzeitlich unter Denkmalschutz stehenden Olympiastadions München. Derselbe Sitzhersteller lieferte damals die grünen Klappsitze für die neu erbaute Festspieltribüne.

Wenn die Bauarbeiten im Frühsommer beendet sein werden, ist die Tribüne wieder öffentlich zugänglich und gibt Spaziergängern den Blick frei auf die Kulisse von Madame Butterfly. Wer nicht so lange warten will, dem bietet zwischenzeitlich der Online-Röntgenblick faszinierende Blicke nicht nur auf die Seebühne, sondern auch hinter und sogar ins Innere der spektakulären Kulisse. Große Gefühle und große Musik sind ab 20. Juli zu erleben, wenn das weiße Blatt Papier im Bodensee erneut zur Leinwand für die bewegendste Liebesgeschichte der Opernwelt wird.

Die Bregenzer Festspiele 2023 finden von 19. Juli bis 20. August statt. Tickets und Infos unter www.bregenzerfestspiele.com und Telefon 0043 5574 4076.