Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.11.2021

Werbung
Werbung

Lesung von Eva Demskis „Scheintod“ in der Seniorninitiative Höchst

von Ilse Romahn

(22.10.2021) Ganz Frankfurt hat das Buch "Scheintod" von Eva Demski gelesen. Ganz Frankfurt? Nein, die Senioreninitiative im kleinen galligen Stadtteil Höchst hat sich das als letzte Lesung für den 24. Oktober um 11.00 h und 27. Oktober um 14.30 h aufgehoben.

Dafür wird als „Spätlese“ angeboten, dass das gesamte Buch vorgestellt wird, als szenische Lesung mit Bildern und Musik.

Der Eintritt beträgt  5,- €, für Menschen mit Frankfurt-Card die Hälfte. Inbegriffen ist ein Snack und ein Getränk.

Coronabedingt ist eine Anmeldung erforderlich unter sih_hoechst@web.de oder (069)317583.

Das Ganze findet in der Senioreninitiative Höchst, Gebeschusstraße 44, statt.