Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2020

Werbung
Werbung

Kurse der Sodener Kunstwerkstatt e.V. im August

von Adolf Albus

(27.07.2020) Endlich ist es so weit: Die Kunstschule im Badehaus öffnet nach den Schulferien wieder ihre Türen mit vielen Kinder- und Jugendkursen, mit spannenden Themen und Techniken für Erwachsene, geführt von bekannten und neuen Dozenten und freischaffenden Künstlern.

„Die Welt ist bunt“ für Kinder- und Jugendliche 
Die Kurse bieten einen Einstieg in die Vielfalt der künstlerischen Ausdrucksmittel für Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahre. Es können verschiedene Techniken wie Acryl, Aquarell, Pastell, Gouache, Ölpastell oder Feinliner ausprobiert werden. Alle Kurse eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Teilnehmer mit Vorkenntnissen.

NEU: Ölmalerei mit Georgi Takev 
Die Darstellung des Lichts übt auf viele Maler einen besonderen Reiz aus. Die Kursteilnehmer lernen, wie man mit Ölfarben die Lichtstimmung eines Motivs stimmungsvoll einfängt und Landschaftsbilder und Stillleben gestaltet. 

NEU: Aquarellmalerei mit Yuriy Ivashkevich 
Anfänger lernen Techniken wie Lasurmalerei, Nass in Nass und die Alla Prima-Technik. Grundlagen wie Farbverläufe und Reservierungstechnik gehören ebenfalls zum Kursinhalt. Aber auch Fortgeschrittene gewinnen hier neue Kenntnisse und Anregungen. 

NEU: Workshop Transformatives Malen 
Maria Luisa Engels nutzt die Kraft der Meditation, um auf die Kreativität ihrer Kursteilnehmer zuzugreifen. Nach einer geführten Meditation wird mit Acrylfarben und Collagetechnik gearbeitet. 

Das Malatelier von Romana Menze-Kuhn und Portrait zeichnen mit Galina Meyer ergänzen die kreative Palette des Angebots der Sodener Kunstwerkstatt e.V.
Die Kurse werden ausschließlich in Kleingruppen mit maximal neun Teilnehmern angeboten. Für alle Kurse gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.  

Alle Informationen und Anmeldung unter www.sodener-kunstwerkstatt.de.