Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.07.2024

Werbung
Werbung

Kreativ Welt 2022 in den Startlöchern

Vom 28. April bis 1. Mai lädt die Do-it-yourself- und Erlebnis-Messe zum Mitmachen und Shoppen ein

von Tanja Bauschmann

(26.04.2022) Am Donnerstag, 28. April, ist es endlich soweit: Die Messe Offenbach öffnet um 10 Uhr ihre Pforten und gibt den Startschuss für die erste Frühjahrsausgabe der Kreativ Welt am neuen Standort.

Kreativ Welt
Foto: S. Roessler
***

Vier Tage lang bietet sich den Besucherinnen und Besuchern nun die Gelegenheit, Inspirationen zu sammeln, zu stöbern, neue Kreativ-Trends zu entdecken, bei den Workshops mitzumachen und nach Herzenslust zu shoppen – getreu dem Messe-Motto „Mitmachen. Kaufen. Selbst gestalten.“

Über 80 Aussteller freuen sich schon
Über 80 Aussteller sind mit von der Partie und präsentieren ihre kreativen Produkte. Der Laden Ideenreich - selbstgemacht von A-Z aus Offenbach wird beispielsweise eine große Stoffauswahl und Schnittmuster mitbringen. Maschenwahn hat Wolle, Garne, Strick-Kits, Zubehör und Anleitungen im Angebot. Gonis aus Königstein ist mit einem breiten Bastelrepertoire vertreten. Shepards aus Berlin hat Jacquard-Jacken und oneArtvision Rucksäcke dabei. Für kreativen Malspaß mit Wow-Effekt sorgt der Stand von RSM-Jäger. Heike Schäfer Design präsentiert neueste Techniken, trendige Materialien und eigene Profitipps für den Deko-Bereich. Der Wiener Spieleverlag Piatnik hat über 50 Gesellschaftsspiele im Gepäck, die nur darauf warten, auf der Messe ausprobiert zu werden. Diese und viele weitere Stände erwarten die Besucherinnen und Besucher bei der erstmalig stattfindenden Frühjahrsausgabe. Einen guten Überblick bietet das Aussteller-Verzeichnis der Kreativ Welt.

Workshops – ein Must Have der Kreativ Welt
Auch die Mitmachangebote kommen natürlich nicht zu kurz, sind sie doch eines der Markenzeichen der Kreativ Welt. Knapp 50 Workshops haben die Aussteller in diesem Frühjahr auf die Beine gestellt. Bei Thöne Floristik kann man beispielsweise in drei Workshops Flower Hoops, Kieselsteinbilder oder Lampen mit Papier basteln. Am Stand von Beading Point können die Besucherinnen und Besucher mit international bekannten Designerinnen ihre eigenen Schmuckstücke fertigen. Bei Stamping Xime aus Frankfurt werden Karten gebastelt und gestempelt. Die Deutsche Spitzengilde aus Offenbach zeigt textile Spitzentechniken von den Profis. Beim Workshop von Creative inspirationen aus den Niederlanden werden persönliche Aufbewahrungsboxen mit individuellen Motiven gefertigt – egal, ob im Steampunk-Look, verträumten Ballerina-Stil oder mit tierischem Katzendesign. Bei Safuri können die Workshopteilnehmerinnen und -teilnehmer aus 400 Bügelbildern auswählen und sich ihr persönliches Lieblingsteil bedrucken lassen. Für die Kleinen hat sich der FRICKELclub etwas ganz besonderes überlegt: Es gibt drei verschiedene Upcycling-Workshops, bei denen aus Eierkartons, Ästen und vielen anderen Materialien schöne Dekorationen angefertigt werden, die sich auch prima als Muttertagsgeschenk eignen. Außerdem gibt es Nähkurse von mehreren Ausstellern und viele weitere Mitmachangebote.

Da oft ein Unkostenbeitrag für Material erhoben wird und teilweise Vorab-Anmeldungen nötig sind, lohnt sich ein Blick auf das Workshop-Verzeichnis, um den Messetag besser planen und dann entspannt genießen zu können.

Tägliche Verlosung
Kreativ Welt Fans wissen schon: Jeden Tag wird bei der Erlebnismesse eine hochwertige Nähmaschine unter der Besucherschaft verlost. In diesem Jahr ist es eine „Brother Innov-is A50‘‘ im Wert von 499 Euro. Möglich macht dies SENCI®|Nähcenter Speyer und sorgt damit von Donnerstag bis Sonntag jeweils um 16 Uhr für Vorfreude und Nervenkitzel. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, kann sein Los bis 15:30 Uhr in die Losbox im Cateringbereich in Halle 2A werfen. Dann heißt es Daumen drücken.

Neu bei der Kreativ Welt – die Eyecandy Ausstellung
Künstlerisch gestaltete Schaufensterpuppen und Torsos der Eyecandy Ausstellung „Frühlingserwachen“ bereichern in diesem Jahr die Messegänge der Kreativ Welt. Eyecandy Frankfurt ist eine Plattform, die unter dem Motto „Meine Religion ist Kunst“ Künstlerinnen und Künstler aller Genres präsentiert und vereint. Neben den Exponaten ihrer Ausstellung ist Eyecandy mit 13 verschiedenen Künstlern am eigenen Stand auf der Kreativ Welt vertreten. Folgende Maler, Fotografen, Mixed Media Artists, Kalligraphen und Bildhauer zeigen dort gemeinsam ihre Kunst: Bommiart | Olga Batt, OSC ART | Roy E. Melamed | Jessica Di Salvo | Tülay Sanlav | Ruksana Kausar | Sonja Stamer | Sanja Zivo | Mikail Nash | Katrin Dillmann | Eric Schrade | Anett Gioia |Johnny Donnaray.

Die Kreativ Welt Besucherinnen und Besucher können ihren Namen von Kalligraf Mikail Nash künstlerisch gestalten und sich mit den einzigartigen Schaufensterpuppen auf der gesamten Messe fotografieren lassen.

Key Facts zum Messebesuch
In diesem Jahr findet die Kreativ Welt erstmals in der Messe Offenbach statt. Der zentral gelegene Veranstaltungsort in der Rhein-Main-Region wurde bewusst gewählt, da er eine gute Verkehrsanbindung hat und genügend Parkmöglichkeiten bereit hält. Ein System der kurzen Wege und eine klare Überschaubarkeit sind kennzeichnend für den Messestandort Offenbach. Anreise- und Parkempfehlungen sowie Hygienekonzept finden sich innerhalb der Besucherinfo und machen den Besucherinnen und Besuchern den Umzug in die neue Kreativ Welt Heimat leicht.

Tickets gibt es sowohl im Vorverkauf als auch an der Tageskasse. Aber Achtung: Die vergünstigten Vorverkaufpreise gelten nur noch bis einschließlich 27. April. Ab dem 28. April werden die Preise des Online-Shops an die Tageskasse-Preise angeglichen. Wer also noch vom Preisvorteil profitieren möchte, sollte sich seine Tickets schnell im Vorverkauf sichern.

kreativ-welt.de