Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 13.04.2021

Werbung
Werbung

Kostenfreie Corona-Schnelltests im Hessen Center Frankfurt

von Ilse Romahn

(06.04.2021) Im Hessen Center Frankfurt können Bürgerinnen und Bürger ab 6. April kostenlos einen Corona-Schnelltest durchführen. Betrieben wird das Schnelltest-Center von MVZ Medicalcare GmbH. (https://www.corona-testzentrale.de/standorte/frankfurt-hessen-center)

Die MVZ Medicalcare GmbH ist ein haus- und fachärztliches Versorgungszentrum im Rhein-Main-Gebiet, dass sich bereits seit Beginn der Corona-Pandemie in der Rhein-Main-Region als eine der zuverlässigsten Testanlaufstationen für die Testung auf Covid-19 Infektionen etabliert hat.  In Offenbach, Frankfurt, Maintal, Neu-Isenburg und Nidderau hat das MVZ bereits Testzentren zur Eindämmung der Pandemie errichtet

Gemeinsam wollen der Betreiber und das Hessen Center so aktiv zum Ausbau der dringend benötigten Testkapazitäten und zu einem sichereren Alltag in der Pandemie beitragen.

„Das Einkaufen im Hessen Center ist aufgrund unseres umfangreichen zertifizierten Hygiene- und Präventionskonzepts sicher, das Infektionsrisiko im Handel nachweislich gering“, so Olaf M. Kindt, Center-Manager Hessen Center. „Aufgrund der behördlichen Verordnungen zur Eindämmung der Pandemie müssen allerdings immer noch viele Geschäfte, auch bei uns im Hessen Center, geschlossen bleiben. Mit dem Testzentrum wollen wir daher den Ausbau der Testkapazitäten als wichtigen Baustein für mehr Sicherheit im Alltag und für eine hoffentlich baldige Rückkehr zur Normalität unterstützen – und damit auch zu einer baldigen Wiedereröffnung aller Geschäfte beitragen“.

Helmand Zarif, Facharzt für Innere Medizin und Betreiber des Testzentrums unterstreicht die kundenfreundliche Vorgehensweise im Testcenter: „Kunden und Besucher, die einen Schnelltest durchführen möchten, müssen sich nicht anmelden. Die Tests werden von geschultem Personal vor Ort durchgeführt. Das Ergebnis ist nach ca. 15 Minuten verfügbar. Neben den Schnelltests werden auch zahlungspflichtige PCR-Tests angeboten.

Aktuell haben im Hessen Center aufgrund der behördlichen Verordnung über 30 Geschäfte des täglichen Bedarfs geöffnet, u.a. der Lebensmittelanbieter Edeka, Drogerie, Reformhaus, Feinkost, Bäcker, Tee, Optiker, Zeitungen, Telekommunikation. Die Gastronomen bieten weiterhin Take Away an. Einige Shops bieten auch Click & Collect an.

Das Hessen-Center Frankfurt ist Einkaufs- und Kommunikationsmittelpunkt, in dem tagtäglich knapp 1.000 Mitarbeiter für das Wohlergehen der Besucher sorgen.

www.hessen-center-frankfurt.de