Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 14.07.2024

Werbung
Werbung

Klimagourmet präsentiert: Familiensonntag bei „Die Kooperative“ in Oberrad

von Ilse Romahn

(06.10.2023) Viele kleine Abenteuer für die ganze Familie – das verspricht der Familiensonntag am 15. Oktober bei „Die Kooperative“ in Oberrad. Der gesellige Nachmittag von Klimagourmet bietet jede Menge Aktionen mitten im Grünen, darunter Apfelsaftpressen, Führungen über die dazugehörige Cityfarm, ein Glücksrad mit kleinen Gewinnen und eine Rallye.

Zwischen Gewächshäusern, Bienenhotel und scharrenden Hühnern führt die Rallye zu verschiedenen Stationen auf der Cityfarm. Eine davon ist das „Gemüseraten“, das das Wissen über heimisches Gemüse der kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmer testet.

Fürs Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt mit veganen Quiche-Varianten, Getränken und Kaffeemobil. Die saisonalen Zutaten für die Quiche stammen größtenteils von der Cityfarm.

„Biologisch angebautes, regionales, saisonales Obst sowie Gemüse spart CO2 und leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz“, sagt Daniela Hammerschmidt von „Die Kooperative“ und eine der Veranstalterinnen. „Wir freuen uns, dass wir mit Klimagourmet dieses Jahr wieder zusammenarbeiten und zeigen können, wie der biologische Anbau vor Ort funktioniert – und wie lecker die Ergebnisse sind.“

Mit dem diesjährigen Familiensonntag schließen Klimagourmet und „Die Kooperative“ an die sehr erfolgreiche, gleichnamige Premiere vom Vorjahr an, die während des Klimagourmet-Festivals stattfand. Das Festival pausiert in 2023.

 „Die Kooperative“, im Bärengarten 5, am Sonntag, 15. Oktober, von 11 bis 16 Uhr
Die Teilnahme am Familiensonntag ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.
 
Über Klimagourmet und die Initiatorinnen und Initiatoren
Seit 2014 fördert Klimagourmet nachhaltigen Genuss sowie Klimaschutz und stärkt regionale Initiativen. Initiatorinnen und Initiatoren sowie Veranstalterinnen und Veranstalter sind das Klimareferat der Stadt Frankfurt am Main, das Netzwerk Nachhaltigkeit Lernen in Frankfurt und das Kommunikationsstudio „Ubermut“ mit dem Netzwerk Klimagourmet. Die Initiative verdankt den Namen der interaktiven Ausstellung Klimagourmet, die das Designerinnenteam Glück und Stiefel realisiert hat. Die Ausstellung wurde mehrfach von der UNESCO ausgezeichnet.
 
Weitere Informationen zu Klimagourmet finden sich unter klimagourmet.de

„Die Kooperative“ ist eine Genossenschaft, die Ernährung zum Wohle aller gestalten will. Sie vermittelt, was auf den Teller kommt, und wie, wo und von wem es produziert wird. Die Vision ist eine krisensichere, am Gemeinwohl orientierte Lebensmittelversorgung.

Weitere Informationen gibt es unter diekooperative.de. (ffm)