Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.09.2021

Werbung
Werbung

Halle bereitet sich auf das Einheitsfest vor

Banner in Halle zum Tag der Deutschen Einheit

von Ilse Romahn

(14.09.2021) In wenigen Wochen wird sich die Stadt Halle (S.) in eine riesige Freiluftausstellung verwandeln. Im Rahmen der EinheitsEXPO werden sich auf einem fünf Kilometer langen Parcours quer durch die Innenstadt alle 16 Bundesländer sowie viele Institutionen und Regionen mit eigenen Kuben präsentieren.

Banner in Halle (S.) zum Tag der Deutschen Einheit
Foto: Enrico Seppelt
***

Die EinheitsEXPO selbst wird am Freitag, 18. September, durch Bundesratspräsident Dr. Reiner Haseloff eröffnet werden – der Auftakt zur Feier von 31 Jahren deutscher Einheit. 

Schon jetzt werden die Hallenser darauf eingestimmt, dass ihre Stadt in diesem Jahr der offizielle Ausrichter für die bundesweiten Feierlichkeiten ist: Auf dem Marktplatz wurden an den Laternenmasten 16 riesige Banner angebracht, die für die 16 Bundesländer stehen. Mit der Aufschrift „Gemeinsam Zukunft formen” – dem Motto des 31. Tages der Deutschen Einheit – und den deutschen Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold, bringen sie den Hallensern schon einmal den 3. Oktober näher.

Die Feierlichkeiten werden virtuell übertragen. Alle Infos und weiterführende Inhalte finden Sie auf der Homepage zum Tag der Deutschen Einheit (https://tag-der-deutschen-einheit.de) und auf den Kanälen der Sozialen Netzwerke Facebook, Instagram, YouTube und Twitter. 
#TDE2021

https://www.tag-der-deutschen-einheit.de