Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.12.2020

Werbung
Werbung

Großflächiger Stromausfall im Frankfurter Westen

von Bernd Bauschmann

(17.11.2020) Durch ein Feuer in einem Umspannwerk in Frankfurt Höchst, ist es zu Stromausfallen in den Stadtteilen Höchst, Nied, Griesheim, Unterliederbach, Sossenheim, Zeilsheim und Sindlingen gekommen. Betroffen waren mehr als 100.000 Menschen.

Der Betreiber Süwag Energie AG prüft die Schadenslage. Auf Twitter schrieb die Suewag: "Im Rahmen eines Schaltvorgangs kam es zu einer technischen Störung in einer Umspannanlage. Bis zur vollständigen Wiederherstellung dauert es voraussichtlich noch ca. 2 Stunden. (17.11.2020, 15 Uhr)"

Nach Angaben der Feuerwehr Frankfurt war der Brand gegen 10 Uhr ausgebrochen und gegen 13 Uhr waren die Nachlöscharbeiten beendet. Neun Personen wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst ambulant vor Ort behandelt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 150.000 €.