Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.07.2022

Werbung
Werbung

Frankfurt-Heddernheim: Drogen bei 15-Jährigem sichergestellt

von Helmut Poppe

(18.05.2022) Eine Streife des 14. Polizeireviers hat letzten Montag einen 15 Jahre alten Jugendlichen in Heddernheim festgenommen. Bei seiner Durchsuchung sowie in seinem Zuhause stießen die Beamten auf Drogen.

Polizeibeamten fiel gegen 20:30 Uhr in der Olof-Palme-Straße ein verdächtiger Jugendlicher auf, der sich mit einer anderen Person unterhielt und dieser scheinbar etwas geben wollte. Die Streife beabsichtigte in der Folge eine Kontrolle durchführen. Dies nahm der Jugendliche zum Anlass, seine Beine in die Hand zu nehmen. Eine Flucht konnte aber durch einen der Beamten verhindert werden, sodass die schnelle Festnahme erfolgte. Bei der Durchsuchung des erst 15-Jährigen wurde dann auch klar, weshalb sich dieser der Kontrolle entziehen wollte. Die Polizeistreife konnte rund 130 Gramm Haschisch, eine Feinwaage und Verpackungsmaterial bei ihm auffinden. Bei einer anschließenden Durchsuchung an seiner Wohnanschrift fanden die Beamten darüber hinaus weitere 132 Gramm der Droge, fertig gebackene Brownies mit Haschisch und weiteres Verpackungsmaterial. Die Beamten stellten die Drogen sicher.

Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen übergaben sie den 15-Jährigen an einen Erziehungsberechtigten. Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (hp/ots)