Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.12.2022

Werbung

Flörsheim: Fahrt zum Römerkastell Saalburg

von Adolf Albus

(24.11.2022) Am Mittwoch, 7. Dezember, bietet die Stadt Flörsheim am Main eine Fahrt mit Führung zum Weltkulturerbe Römerkastell Saalburg an.

Nach der Aufnahme des obergermanisch-raetischen Limes 2005 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes erhielt auch die Saalburg diesen Schutzstatus. Die Gäste erwartet eine Zeitreise durch das wieder aufgebaute römische Kastell im Taunus. Mit einer Führung wird die Welt der Römer durch archäologische Funde im Museum, die rekonstruierten Räume und die beeindruckende Atmosphäre lebendig. Bei Interesse kann der 2,4 Kilometer lange „Rundweg Saalburg“ mit archäologischen Denkmälern und Rekonstruktionen römischer Wohnhäuser, Tempel und Heiligtümer gegangen werden. Möglich ist auch eine Einkehr ins Museumsrestaurant TABERNA. Start mit dem Bus ist um 12.30 Uhr an der Stadthalle, Kapellenstraße 1. Die Rückkehr ist für 18.30 Uhr geplant.

Die Teilnahme kostet 29 Euro, inklusive Busfahrt und Führung. Online-Reservierungen sind bequem über das Buchungsprogramm im Veranstaltungskalender auf www.floersheim-main.de möglich. Karten auch sind im Stadtbüro, Rathausplatz 3, Telefon (06145)955-110, E-Mail: stadtbuero@floersheim-main.de, erhältlich.