Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 26.10.2020

Werbung
Werbung

Dertour startet den Ticketverkauf für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio

von Ilse Romahn

(16.10.2020) Ein wichtiger Termin für Sportfans: Der offizielle Verkaufsstart der Eintrittskarten für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio, die vom 23. Juli bis 8. August 2021 in Japan stattfinden, beginnt am 23. Oktober 2020, um 10:00 Uhr. Neben Eintrittskarten bietet Dertour, als offizieller und exklusiver Ticketagent für den deutschen Markt und für Luxemburg, auch Hotelpakete an, die sich mit jedem Ticket kombinieren lassen.

Ebenfalls buchbar sind Flüge, Fanreisen inklusive Tickets zu spannenden Wettkämpfen, hochwertige Reisepakete mit Eintrittskarten zur beliebten Eröffnungs- bzw. Schlussfeier sowie Vor- und Anschlussreisen. Buchbar sind die Eintrittskarten und Reisearrangements auf www.dertour.de/olympia und im Reisebüro. 

Nach der Verschiebung der Olympischen Spiele um 364 Tage haben rund 70 Prozent der Dertour-Gäste an ihrer Olympia-Reise festgehalten und sie auf 2021 umgebucht. Unter den freigewordenen Tickets, welche Dertour nun in den Verkauf gibt, finden sich die beliebtesten der insgesamt 33 Sportarten, darunter Leichtathletik, Beach Volleyball, Hockey, Handball und Rudern. Die Preisspanne der Eintrittskarten liegt, je nach Veranstaltung und Kategorie, zwischen 24,81 Euro (Hockey, Kategorie B) und 1.124,58 Euro (Hochsprung-Finale der Herren, Kategorie A). Insbesondere die Tickets für die Finalkämpfe der besonders beliebten Disziplinen sind begrenzt und erfahrungsgemäß schnell vergriffen. 

Die gute Nachricht für alle, die ihre Wunschtickets im letzten Jahr nicht mehr ergattern konnten: Für einige Veranstaltungen, die für den ursprünglichen Termin der Olympischen Spiele bereits ausgebucht waren, sind für 2021 wieder Tickets verfügbar. Auch ganz neue Reisepakete sind nun im Angebot: So zum Beispiel eine Auftakt-Reise inklusive der gefragten Eröffnungsfeier, einem Vorrunden-Wettkampf der deutschen Hockey-Herren und den Vorläufen der Damen und Herren im Schwimmen sowie eine Abschluss-Reise inklusive der begehrten Schlussfeier und Tickets zu den Handball- und Hockey-Finalspielen der Männer. 

Hotelpakete mit Zusatzleistungen
Neben Eintrittskarten bietet Dertour auch verschiedene Hotel-Pakete in acht Häusern der Mittelklasse und im First Class-Segment an, die individuell mit Wettkampf-Tickets kombinierbar sind. Diese Hotel-Pakete beinhalten neben den Übernachtungen auch die Flughafentransfers am An- und Abreisetag und eine deutschsprachige Reiseleitung. Besonders praktisch: Wer ein Dertour-Hotel-Paket bucht, erhält eine mit 1.500 Yen (umgerechnet rund 12 Euro) aufgeladene Pasmo Card zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Tokio sowie eine Japan Travel SIM-Prepaidkarte für das Handy mit 1,5 GB kostenfreiem Datenvolumen. Alle von Dertour angebotenen Hotels liegen nah am öffentlichen Verkehrsnetz von Tokio, so dass die Gäste alle Veranstaltungsstätten und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten schnell und bequem erreichen können. 

Vor- und Anschlussreisen bei Dertour
Für alle, die ihren Olympia-Aufenthalt durch eine Rundreise ergänzen möchten, bietet Dertour speziell dafür konzipierte Vor- und Anschlussreisen an. Auf zwei Zugrundreisen durch Japan lassen sich die kulturellen und landschaftlichen Schätze des Landes, darunter die ehrwürdige Kaiserstadt Kyoto und der Fuji-Hakone Nationalpark, entdecken. Weitere Vor- und Anschlussreisen führen in den kleinen Inselstaat Taiwan und nach China. Alle Rundreisen werden von deutschsprachigen Reiseleitungen begleitet. 

Sicherheit bei der Buchung und vor Ort
Das Organisationskomitee der Olympischen Spiele und die japanische Regierung erarbeiten derzeit ein Hygiene-Konzept für das Sportereignis 2021. Zudem steht das Dertour-Sicherheitsmanagement im engen Austausch mit den Behörden und allen relevanten Institutionen und Partnern, um eine sichere Reisekette vom Abflug über die Einreise, den Hotelaufenthalt, eventuelle Anschlussreisen und Ausflüge bis hin zur Rückreise zu gewährleisten. Dabei greift das Sicherheitsmanagement von Dertour auf die umfangreiche Expertise eines Analytik-Labors zurück. Sollte es zu einer erneuten Verschiebung oder einer Absage der Olympischen Spiele 2021 in Tokio kommen, so werden Reiseleistungen und Eintrittskarten – letztere abzüglich der ausgewiesenen Bearbeitungsgebühr – erstattet. 

Weitere Informationen zum Dertour-Angebot rund um die Olympischen Spiele 2021 in Tokio im digitalen Katalog auf https://www.yumpu.com/de/document/read/62634056/dertour-olympische-spiele-tokio-2021.  

Buchbar in jedem Reisebüro mit Dertour-Programm und auf www.dertour.de/olympia.