Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 26.02.2020

Werbung
Werbung

Das Altonaer Theater zu Gast im Bürgerhaus Sprendlingen

von Adolf Albus

(11.02.2020) Am Dienstag, dem 3.3.2020, um 20 Uhr, ist das Altonaer Theater mit dem Schauspiel "Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war", nach dem Roman von Joachim Meyerhoff zu Gast im Bürgerhaus Sprendlingen. Eintritt: ab 19 € oder im Abonnement.

Das Altonaer Theater bringt zum ersten Mal einen der Romane aus dem Zyklus Alle Toten fliegen hoch von Joachim Meyerhoff auf die Bühne. Eine Kindheit in der Anstalt – was im ersten Moment seltsam klingt, ist für den 10-jährigen Josse All-tag. Sein Vater leitet eine Kinder- und Jugendpsychiatrie, seine Mutter organisiert den Alltag, und die Brüder ärgern ihn. Joachim Meyerhoff erzählt in dieser zum Teil autobiographischen Geschichte auf liebevolle und humorvolle Weise von einer ganz normalen Familie an einem außergewöhnlichen Ort. Und von einem Vater, der zwar in der Theorie glänzt, in der praktischen Welt aber seine Schwierig-keiten hat.
Schreiend komisch und dann wieder tief berührend zeichnet der Burgschauspieler und das Ensemb-lemitglied des Deutschen Schauspielhauses Hamburg Figuren und Situationen in seinem Roman, die für Außenstehende alles andere als normal erscheinen. Wobei sich natürlich die Frage stellt: Was ist schon normal?

Veranstalter: Bürgerhäuser Dreieich
Karten: Ticket Service Dreieich im Bürgerhaus Sprendlingen
Fichtestraße 50, 63303 Dreieich
Tel (06103)6000-0
ticketservice@buergerhaeuser-dreieich.de
und in allen Vorverkaufsstellen mit Frankfurt Ticket
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr, Sa 10 bis 13 Uhr