Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

Bahnhofsviertel: Festnahme nach Handydiebstahl

von Helmut Poppe

(09.08.2022)  Am Sonntagabend (07. August 2022) kam es im Frankfurter Bahnhofsviertel zum Diebstahl eines Handys. Dank der Aufzeichnung der Tat auf einer Sicherheitskamera konnte einer der beiden Täter kurz darauf durch eine Streife identifiziert und festgenommen werden. Verletzt wurde niemand.

Der geschädigte 36 Jahre alte Mann saß zusammen mit seiner Begleitung im Außenbereich einer Bar in der Münchener Straße, als eine männliche Person das iPhone 13, welches auf dem Tisch lag, an sich nahm, und einem weiteren Täter übergab. Anschließend rannten beide weg.

Das Opfer versuchte einen der beiden Täter festzuhalten, wurde jedoch von diesem weggestoßen. Nach einer Verfolgung über mehrere Straßen verlor der Geschädigte ihn aus den Augen. Mittels Videoaufzeichnung der Tat konnte einer der beiden Tatverdächtigen identifiziert und kurz darauf im Bahnhofsviertel durch eine Streife festgenommen werden. Das gestohlene Handy führte er nicht mehr bei sich. (HP/ots)