Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.12.2022

Werbung

Ausstellung `Mithras und der Mysterienkult` im Archäologischen Museum

von Ilse Romahn

(23.11.2022) Am 26. November steht der Satourday im Archäologischen Museum Frankfurt ganz im Zeichen der neuen Sonderausstellung „Mithras. Annäherungen an einen römischen Kult“.

Mithras
Foto: AMF
***

Satourday heißt bei Frankfurter Museen: am letzten Samstag im Monat (außer August und Dezember) ist der Eintritt frei und die Veranstaltung ist für Familien geeignet. Die Führung für Familien mit Kindern ab 6 Jahren im Archäologischen Museum startet um 15:00 Uhr und hat zum Thema Mithras und der Mysterienkult.

Mysterienkulte finden im Verborgenen statt und man weiß nur wenig über ihre Rituale. Aber die erhaltenen Objekte wie Statuen, Inschriften oder Altäre sind umso beeindruckender. Es geht auf eine geheimnisvolle Entdeckungstour durch die Sonderausstellung „Mysterium Mithras“.

Treffpunkt: Foyer des Archäologischen Museums Frankfurt, Karmelitergasse 1 am 26. November, 15 Uhr.

Eintritt und diese Führung sind am Satourday kostenfrei.,