Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 28.09.2021

Werbung
Werbung

Auf den Spuren von Braunschweigs Vergangenheit

Täglicher Stadtspaziergang in den Sommerferien

von Adolf Albus

(23.07.2021) Durch mittelalterliche Gassen spazieren, immer entlang der Spuren Braunschweiger Geschichte – mit Beginn der Sommerferien lädt die Braunschweig Stadtmarketing GmbH ab sofort täglich zum Stadtspaziergang entlang geschichtsträchtiger Sehenswürdigkeiten ein.

Während des Urlaubs zu Hause oder als Gast in Braunschweig: Beim „Stadtspaziergang in der Löwenstadt“ gibt es für jeden etwas Neues zu entdecken. „Unsere Führung richtet sich nicht bloß an Touristinnen und Touristen, sondern auch an Einheimische“, erklärt Jan-Niklas Bente, Bereichsleiter bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. „Auch wer die Stadt bereits kennt, kann beim Stadtspaziergang neue Details entdecken. Unsere Gästeführerinnen und Gästeführer erzählen während der Führung unterhaltsame Anekdoten zu Braunschweigs Geschichte und machen auf interessante Details aufmerksam, die vermutlich auch einige Braunschweigerinnen und Braunschweiger noch nicht kennen.“

Vom Treffpunkt an der Touristinfo Braunschweig aus geht es montags bis sonntags in rund 90 Minuten über den Burgplatz mit der Burg Dankwarderode und dem Dom St. Blasii bis hin zum Altstadtmarkt. Unterwegs lernen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die wechselhafte Geschichte der Löwenstadt kennen und erfahren dabei nicht nur von Heinrich dem Löwen und den Welfen, sondern auch von der Hanse.

Der Stadtspaziergang startet montags bis samstags um 14:00 Uhr und sonntags um 11:00 Uhr. Sofern die Mindestteilnehmerzahl von sechs Personen erreicht wird, findet die Führung in den Sommerferien täglich statt. Um vorherige Anmeldung bis spätestens 24 Stunden vor Beginn der Führung wird daher gebeten. Bei einem Ausfall der Führung werden alle bereits Angemeldeten rechtzeitig informiert.

Für 9,50 Euro ist der Stadtspaziergang online unter www.braunschweig.de/stadtführungen oder in der Touristinfo, Kleine Burg 14, buchbar. Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende und Schwerbehinderte zahlen gegen Vorlage eines Ausweises 4,75 Euro und Kinder unter acht Jahren kommen kostenfrei mit.

Weitere Informationen gibt es unter www.braunschweig.de/stadtführungen. Bei allen Leistungen, die die Braunschweig Stadtmarketing GmbH anbietet oder vermittelt, werden die aktuellen Vorschriften zum Umgang mit der Corona-Pandemie eingehalten.