Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.09.2021

Werbung

Ampel an der Krifteler Kreuzung Gutenbergstraße

Hessen Mobil hat Arbeiten gestartet

von Adolf Albus

(28.07.2021) Es geht voran! Eigentlich war die Installation einer Fußgängerampel an der ehemaligen und mittlerweile entschärften „Gefahrenkreuzung Gutenbergstraße“ bereits für Juni angekündigt worden.

Foto: Gemeinde Kriftel
***

Auf mehrfaches Nachfassen der Gemeinde hin hatte Hessen Mobil dann mitgeteilt, dass der Termin nicht gehalten werden könne. Gründe für die Verzögerung seien „die Verzollung bei der Einfuhr der Bauteile in die Europäische Union und die Lieferengpässe für die Baustoffe und -teile wegen der Rohstoffknappheit", so zitierte Jirasek in der letzten Ausschussrunde aus der E-Mail von Hessen Mobil.

Am 9. Juli war dann mit ersten vorbereitenden Arbeiten - wie der Versetzung der Schutzplanke - begonnen worden. Nun scheint es richtig loszugehen, wie der Erste Beigeordnete am Dienstagmittag feststellen konnte. „Hessen Mobil hat uns schriftlich mitgeteilt, dass mit der Inbetriebnahme der neuen Fußgängerquerung Anfang der Kalenderwoche 32 zu rechnen ist“, so Jirasek.