Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.04.2024

Werbung
Werbung

Aktuelle MTK-Polizeimeldungen

von pm/ots

(16.03.2023) Jugendliche bei Eppstein von Unbekanntem vom Rad gestoßen +++ E-Bike in Vockenhausen gestohlen +++ Vorfahrtsverstoß führt zu Unfall in Hochheim +++ Skoda beschädigt und geflüchtet, Kriftel

Unbekannter stößt Jugendliche vom Fahrrad, Eppstein, Waldweg zwischen Niederjosbach und Eppstein, Dienstag, 14.03.2023, 17:20 Uhr 

Bei Eppstein ist eine 17-Jährige am frühen Dienstagabend von einem unbekannten Mann vom Fahrrad gestoßen worden. Sie stürzte und zog sich leichtere Verletzungen zu. Die Polizei sucht nun nach Hinweise zu dem Unbekannten. Um 17:20 Uhr war die 17-Jährige auf ihrem Fahrrad in Begleitung ihres Hundes auf einem Waldweg zwischen Niederjosbach und Eppstein unterwegs. Im Wald traf sie auf den unbekannten Mann, den sie als etwa 40 bis 50 Jahre alt und 1,75 Meter groß beschrieb. Als sie an ihm mit dem Fahrrad vorbeifuhr, soll er gegen das Rad der Jugendlichen getreten haben, so dass diese stürzte und in einem Dornenbusch landete. Der Unbekannte, der eine schwarze Mütze, eine dunkle Winterjacke mit Fellapplikationen an der Kapuze und eine Jogginghose getragen haben soll, rannte anschließend davon. Die 17-Jährige blieb leichtverletzt und mit einem beschädigten Fahrrad zurück und begab sich nach Hause, von wo die Polizei alarmiert wurde. Die ermittelt nun und bittet um sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall, welche in Kelkheim unter der Telefonnummer 06195/6749-0 entgegengenommen werden. 

E-Bike gestohlen, Eppstein, Vockenhausen, Hauptstraße, Sonntag, 12.03.2023, 09:00 Uhr bis Dienstag, 14.03.2023, 09:45 Uhr 

Auf ein hochwertiges Zweirad im Wert von mehreren Tausend Euro hatten es unbekannte Täter zwischen Sonntag und Dienstag im Eppsteiner Ortsteil Vockenhausen abgesehen. Derzeitigen Erkenntnissen folgend betraten die Fahrraddiebe zwischen Sonntag, 09:00 Uhr und Dienstag, 09:45 Uhr den Garten eines Einfamilienhauses in der Hauptstraße und durchtrennten mit einem Werkzeug das Schloss eines gesicherten E-Bikes.
Hinweise zu der Tat erbittet die Polizei in Kelkheim unter der Telefonnummer
06195/6749-0. 

Unfall nach Vorfahrtsverstoß, Hochheim, Frankfurter Straße, Freiherr-vom-Stein-Ring, Dienstag, 14.03.2023, 20:26 Uhr 

Am Dienstagabend ereignete sich in Hochheim ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Frau und zwei schwer beschädigten Pkw. Wie die Unfallaufnahme zeigte befuhr eine 34-jährige Autofahrerin aus Raunheim um 20:26 Uhr den Freiherr-vom-Stein-Ring in Richtung Breslauer Ring. Dabei missachtete sie einen vorfahrtsberechtigen 61 Jahre alten Autofahrer aus Kriftel, der auf der Frankfurter Straße in Richtung der Bundesstraße 40 unterwegs war. In der Folge kam es zu einer Kollision im Kreuzungsbereich und der Toyota der 34-Jährigen wurde gegen eine Ampelanlage geschleudert. Die Frau erlitt Verletzungen, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Zwar blieb der 61-Jährige aktuellen Erkenntnissen nach unverletzt, jedoch wurde sein Fahrzeug schwer beschädigt und musste ebenso wie der Toyota abgeschleppt werden. 

Skoda beschädigt und geflüchtet, Kriftel, Robert-Schumann-Ring, Sonntag, 12.03.2023 bis Dienstag, 13.03.2023 

Im Zeitraum zwischen Sonntag und Dienstag ist in Kriftel ein Skoda bei einer Verkehrsunfallflucht beschädigt worden. Das graue Fahrzeug parkte am Fahrbahnrand des Robert-Schumann-Rings, als es laut einer Zeugin von einem blauen Pkw am linken hinteren Bereich beschädigt wurde. Das Fahrzeug setzte seine Fahrt in Richtung Hermann-Ehlers-Weg fort, ohne sich um den Unfallschaden zu kümmern. Dieser dürfte sich auf etwa 2.000 Euro belaufen. Weitere Hinweise zu dem flüchtigen Pkw oder der Verkehrsunfallflucht nimmt der nun in der Sache ermittelnde Verkehrsdienst der Polizeidirektion Main-Taunus unter der Rufnummer 06192/2079-0 entgegen.