Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.03.2021

Werbung
Werbung

‚Frankfurt schafft das!‘

von Ilse Romahn

(23.02.2021) Endlich: Familienbündnis stellt den zweiten Teil des Corona ABCs für Familien vor. M wie Maske, N wie Natur, und Z wie Zukunft: Der zweite Teil des Corona ABCs ist online!

Logo Corona ABCs
Foto: Stadt Frankfurt
***

Bei den neuen Hörstücken sind die unterschiedlichsten Erfahrungen, Erlebnisse und Umgangsformen mit Corona zu hören. Was denken Jugendliche zu Verschwörungstheorien? Wie ist der Umgang mit Oma und Opa? Und welches Erlebnis in der Coronazeit war XXL?

Dazu berichtet ein Kind, dass die getrennten Eltern wieder zusammengezogen sind und sie nun diese Zeit gemeinsam als Familie durchstehen.

„Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das private und berufliche Leben stellen alle seit Monaten vor große Herausforderungen“, betont Stephanie Krömer, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main. „Das gilt in besonders hohem Maße auch für Familien. Homeschooling und Homeoffice im Alltag zu managen, kostet viel Kraft. Umso erfreulicher ist es, dass Unternehmen ihre Beschäftigten jetzt und auch in Zukunft bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie intensiv unterstützen.“

Das komplette Corona ABC ist unter http://www.frankfurter-buendnis-fuer-familien.de auf der Webseite des Frankfurter Familienbündnisses zu hören

Die Rohaufnahmen sind im September 2020 entstanden und konnten noch rechtzeitig vor dem zweiten Lock down durchgeführt werden. Insgesamt wurden über 40 Interviews geführt, die eine Länge von rund zwölf Stunden hatten. Daraus wurden viele schöne, nachdenkliche, kritische, lustige und vor allem persönliche Aussagen von Frankfurtern ausgewählt und das Corona-ABC für Frankfurter Familien zusammengestellt. Das Familienbündnis wünscht gute Unterhaltung!

Produziert wurde das Corona-ABC für Frankfurter Familien von dem Journalisten Michael Schulte, der Medienprojekte für Kinder, Schulen und Familien umsetzt. (ffm)