Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.12.2022

Werbung

»Anthologie – Portrait of an Artist« von Jacopo Godani

Premiere am 1. Dezember Schauspielhaus Frankfurt

von Ilse Romahn

(22.11.2022) Der international renommierte Choreograf Jacopo Godani präsentiert mit seiner Dresden Frankfurt Dance Company eine beispielhafte Auswahl seiner Werke auf der Bühne des Schauspielhauses. Das Repertoire der Kompanie zeigt eine neue, pulsierende Bewegungssprache, in der Virtuosität und Ausdruck gleichwertig nebeneinanderstehen.

Für die Tänzerinnen und Tänzer stellt das eine große Herausforderung dar, die sie jedes Mal wieder an physikalische und körperliche Grenzen führt.

»Anthologie« zeigt Godanis Rolle in der Weiterentwicklung des zeitgenössischen Balletts auf. Sein choreografischer Stil zeichnet sich durch seinen Umgang mit Spitzentanz und seinen experimentellen Ansatz aus.

Mit dieser Produktion debütiert die Dresden Frankfurt Dance Company auf der großen Bühne des Schauspielhauses.

Choreographie, Bühne, Kostüme, Licht Jacopo Godani Musik 48nord u. a. mit Todd Baker, Felix Berning, Kevin Beyer, Roberta Inghilterra, Barbora Kubátová, Clay Koonar, Amanda Lana, Zoe Lenzi Allaria, Allison McGuire, Gjergji Meshaj, Alessandra Miotti, Gaizka Morales.

Premiere am 1. Dezember, 19.30 Uhr, weitere Vorstellungen: 2./3. Dezember, 19.30 Uhr; 4. Dezember, 16.00 Uhr.

www.schauspielfrankfurt.de