Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.07.2022

Werbung
Werbung

„Alle sammeln mit“

Die VGF zum Sammeln, Tauschen und Kleben in 144 original Panini-Sammelbildchen

von Ilse Romahn

(18.05.2022) Das gab es noch nie: Am Donnerstag, 19. Mai, erscheint ein Panini-Album über den Nahverkehr in Frankfurt. Die Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) hat dafür Bilder und erläuternde Informationen auf insgesamt 36 Seiten zusammengestellt, an denen nicht nur Bahn-Fans Freude haben.

Das Panini-Sammelalbum zeigt auf 144 Stickern die spannende Geschichte des Nahverkehrs, von Bahn-Legenden wie den Duewag-Straßenbahnen bis zum brandneuen „T“-Wagen. Dabei sind Bilder vom Tunnelbau und den Stationen, ergänzt mit spannenden Zahlen und Fakten. Ganz nach dem Motto: „Tausche Hauptwache und ‚T‘-Wagen gegen Betriebshof Ost und Mainuntertunnelung.“

„Das Sammelheft ist ein geschichtlicher und gleichzeitig unterhaltsamer Überblick über das Unternehmen, den es so noch nie gab – mit einem Einblick in die vielfältige Arbeitswelt unserer Mitarbeitenden, die jeden Tag großen Einsatz bringen,“ sagt Thomas Wissgott, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der VGF.

Mitsammeln lohnt gleich doppelt: Wer das Album „vollgestickert“ hat, hat nicht nur ein kleines Erfolgserlebnis, er oder sie kann damit auch einen der vielen tollen Preise gewinnen, die die VGF auslobt. Verlost werden dafür Original-BRIXIE-Bahnen der VGF, die Bildbände, welche die VGF zu 150 Jahre Straßenbahn in Frankfurt am Main aufgelegt hat, und ein paar VGF-Überraschungspakete.

„Eine echte Klebe-Chronik des Frankfurter Nahverkehrs mit allem was wir in 150 Jahren auf die Schiene bekommen haben – vom Pferdewagen 1872 bis jetzt zum ‚T‘-Wagen 2022. Das ist einfach einmalig“, freut sich Michael Rüffer, VGF-Geschäftsführer Technik und Betrieb, über den Start des Projekts.

Am Kiosk werden zusätzlich zehn in der Kollektion versteckte Goldsticker möglicherweise für Jubel sorgen: Jeder Goldsticker steht für ein H0-Modell des „U5“- Wagens.

Für die Produktion gewann die VGF die Hamburger Sticker-Spezialisten von Juststickit, die schon mehr als 50 Panini-Kollektionen auf den Markt gebracht haben. Alexander Böker und Oliver Wurm von Juststickit sagen: „Frankfurt ist die weltweit erste Stadt, die ein eigenes Panini-Album über ihren Nahverkehr bekommt. Wir waren selbst gespannt, ob das funktioniert. Aber es ist wirklich großartig geworden. Die Frankfurterinnen und Frankfurter werden damit viel Sammelspaß haben und ganz spielerisch jede Menge lernen über Bahn-Legenden, Tunnelbau und die neuesten Schienenfahrzeuge."

„Alle sammeln mit!“ lautet der Titel des VGF-Panini-Hefts, ist in ganz Frankfurt an vielen hundert Kiosken, in allen VGF-Ticket-Shops und in vielen Supermärkten ab Donnerstag, 19. Mai, erhältlich. Dann ist auch die Website allesammelnmit.de freigeschaltet. Das Album ist für 1 Euro, die Sammeltütchen mit fünf Stickern für 70 Cent erhältlich. Die Stickerbox mit 36 Sammeltütchen kann für 25,20 Euro erworben werden.

Von Donnerstag, 19. Mai, bis Samstag, 21. Mai gibt, es zum Sammelstart in der B-Ebene der Station „Hauptwache“ Alben für alle Sammelfans gratis. (ffm)