Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.04.2017

Archiv

Nachrichten

  • (09.04.2017) Stiftergemeinschaft Justinuskirche: Gremien neu bestellt

    Der 62 Jahre alte Chemiker Dr. Werner Brodt wird Nachfolger des langjährigen Vorsitzenden Ernst-Josef Robiné. Das beschloss das Kuratorium während der gemeinsamen Sitzung von Kuratorium, Vorstand und Beirat des 1983 gegründeten Vereins.

  • (09.04.2017) Jugend steht zu Europa

    Europastaatssekretär Mark Weinmeister eröffnet regionale Auswahlsitzung des Europäischen Jugendparlaments in Frankfurt

  • (09.04.2017) Landrat Michael Cyriax würdigt Rasse-Kaninchen- und Geflügelzüchter

    Zahlreiche Kaninchen- und Geflügelzüchter sind von Landrat Michael Cyriax für ihre Erfolge geehrt worden. Bei einem Empfang für die Preisträger der Kreisverbände der Rasse-Kaninchenzüchter und der Rassegeflügelzüchter würdigte Cyriax die Verdienste der Prämierten.

  • (09.04.2017) Energiewende und Stromkosten

    Die chemisch-pharmazeutische Industrie spricht sich für einen Systemwechsel bei der Finanzierung erneuerbarer Energien in Deutschland aus. Ziel müsse es sein, so der Verband der Chemischen Industrie (VCI), die Förderung des künftigen Ausbaus von Solarflächen, Windrädern und Biomasse-Anlagen für die Stromproduktion nicht mehr über die EEG-Umlage durch die Stromverbraucher, sondern aus dem Bundeshaushalt zu leisten.

  • (08.04.2017) Medizin im Dialog – Vortragsreihe für Patienten

    Mit Hilfe der Arthroskopie, auch Gelenkspiegelung genannt, können Gelenke untersucht und Schäden an den Gelenkstrukturen behandelt werden. Schonung gesunder Gelenkstrukturen, geringe Belastung des Organismus, weniger Schmerzen und eine verkürzte Heilungszeit:

  • (08.04.2017) Fit ins Motorradjahr 2017

    Der Frühling schickt die ersten Vorboten und viele Motorradfahrer unternehmen schon jetzt die ersten Ausfahrten. Bevor es jedoch auf die Straße geht, sollten Biker die Zeit für einen Check der wichtigsten Funktionen ihrer Maschine nutzen. Nach der langen Standpause muss der zweirädige Untersatz erst wieder fit gemacht werden.

  • (08.04.2017) 50 hessische Jugendliche waren im „FFH-Mediencamp“

    Statt in den Ferien zu faulenzen, haben 50 Jugendliche aus ganz Hessen am ersten FFH-Mediencamp teilgenommen. Unter Anleitung von Profis wurden die 14- bis 17-Jährigen von Konsumenten zu kreativen Produzenten, lernten den Umgang mit Medien kennen.

  • (07.04.2017) Marktverlegungen wegen Karfreitag

    Die Wochenmärkte Höchst, Nordend, Ostend, Sachsenhausen, Schillerstraße, Heddernheim und der Blumenmarkt werden wegen des gesetzlichen Feiertags Karfreitag von Freitag, 14. April, auf Donnerstag, 13. April, vorverlegt. Die Öffnungszeiten bleiben unverändert.

  • (07.04.2017) Internetseite bietet Überblick zu Frankfurter WLAN-Hotspots

    Unter der Adresse http://www.frankfurt.de/wlan-hotspots können sich Frankfurts Bürger ab sofort einen Überblick über die verfügbaren WLAN-Hotspots in Frankfurt verschaffen. Hierfür wird ein Link zu einer entsprechenden Übersichtskarte des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur zur Verfügung gestellt, die seit kurzem alle bekannten WLAN-Zugangspunkte auflistet. Ein Klick auf den jeweiligen Hotspot verrät, wer ihn betreibt und zu welchen Bedingungen er nutzbar ist.

  • (07.04.2017) Teilsperrung der östlichen Hanauer Landstraße ab 10. April

    Auf der Hanauer Landstraße zwischen Daimlerstraße und Ernst-Heinkel-Straße steht von Montag, 10. April, bis voraussichtlich Ende Juni jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung. Der Grund: Die Zugänge zu den Straßenbahnhaltestellen Daimler-, Diesel-, und Hugo-Junkers-Straße werden vom Amt für Straßenbau und Erschließung barrierefrei ausgebaut.

  • (07.04.2017) Sicher gegen Fahrraddiebstahl

    Der Regionalrat Oberrad veranstaltet gemeinsam mit dem Polizeipräsidium und dem Freiwilligen Polizeidienst am Samstag, 15. April, von 10 bis 12 Uhr auf dem Buchrainplatz eine Fahrradcodierung für die Bürger Oberrads. Das Fahrrad wird mit einer speziellen Rahmennummer versehen (Codierung) und ist somit effektiver gegen Diebstahl gesichert.

  • (07.04.2017) Elektrobusse für Frankfurt

    „Im Jahr 2018 wird der Frankfurter Nahverkehr noch umweltfreundlicher“, kündigte Verkehrsdezernent Klaus Oesterling im Rahmen einer Pressekonferenz am 7. April an. „Auf der Buslinie 75 werden nur noch Elektrobusse fahren“. Fünf Busse sind für die Ringlinie notwendig, die die Verbindung zwischen der Bockenheimer Warte, dem Uni-Campus Westend, dem Palmengarten und dem Botanischen Garten herstellt. In den nächsten Wochen, so Oesterling, wird die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ den Förderantrag für die Beschaffung der Busse beim Land Hessen stellen.

  • (06.04.2017) Augenzentrum am Bürgerhospital erweitert Leistungsspektrum

    Das Augenzentrum am Bürgerhospital Frankfurt erweitert sein Leistungsspektrum. Ab sofort behandelt dort Prof. Dr. med. Susanne Pitz in der Augenklinik von Chefarzt Prof. Dr. med. Oliver Schwenn Patienten mit Erkrankungen der Augenhöhle.

  • (06.04.2017) Wächterpreis der Tagespresse 2017

    Den ersten Preis des Wächterpreises der Tagespresse der Stiftung „Freiheit der Presse“ 2017 erhalten zu gleichen Teilen Redaktionsteams des „Kölner Stadt-Anzeiger“, der „Kölnische Rundschau“ und des Kölner „Express“ für die journalistische Aufarbeitung der Ereignisse in der „Kölner Silvesternacht“.

  • (06.04.2017) Spaß für Hofheimer Kinder in den Osterferien

    54 Mädchen und Jungen von Schulen aus dem gesamten Hofheimer Stadtgebiet haben in den Osterferien in den Räumlichkeiten der Betreuung in der Heiligenstockschule viel Spaß. Fünf engagierte Betreuerinnen haben für die Kinder ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm zusammengestellt. Am Donnerstag besuchte Bürgermeisterin Gisela Stang die Ferienbetreuung in den erst kürzlich eingeweihten Räumlichkeiten.

  • (06.04.2017) Rhein-Main-Therme gewährt neuen Tarif für Hofheimer und Kelkheimer

    Die Rhein-Main-Therme hat eine neue Tarifstruktur für das frisch renovierte Fitness-Studio „VitaSpa“ verabschiedet.

  • (06.04.2017) Chinon und Hofheim feiern 50 Jahre Städtepartnerschaft

    Bürgerinnen und Bürger aus Chinon und Hofheim feiern in der Kreisstadt vom 25. bis 28. Mai das 50jährige Bestehen ihrer Städtepartnerschaft.

  • (06.04.2017) Ponyreiten beim Reiterverein Sindlingen

    Ponyreiten startet am Sonntag 9. April, von 14.00 bis 15.00 Uhr, danach jeden zweiten Sonntag

  • (06.04.2017) Buchsbaumzünsler Raupen breiten sich auf Friedhöfen aus

    Der Buchsbaumzünsler hat sich auf sämtliche Hofheimer Friedhöfe ausgebreitet. Sollten Grabpflegende feststellen, dass ihre Grabstätte betroffen ist, empfiehlt die Stadtverwaltung den Buchs nach den Raupen abzusuchen und die Tiere abzusammeln, stark befallene Pflanzenteile sollten abgeschnitten werden.

  • (06.04.2017) 2.000 neue Pflanzen für den Hofheimer Wald

    Im Hofheimer Wald ist der Holzeinschlag abgeschlossen. Dank der trockenen Witterung laufen die Rückearbeiten gut und sind ebenso bald beendet. Parallel hat bereits die Pflanzung von insgesamt rund 2.000 neuen Bäumen begonnen.

  • (06.04.2017) Schadstoffmobil in Bad Soden

    Das Schadstoffmobil der RMA (Rhein-Main Abfall GmbH) wird am Dienstag, 18. April 2017, in der Zeit von 12:30 bis 15:30 Uhr im Bahnweg Halt machen. Der Bahnweg liegt parallel zur Königsteiner Straße entlang der Bahnschienen in der Nähe des Aldi-Marktes.

  • (06.04.2017) Business-Check in Bad Soden

    Der Business-Check der Stadt Bad Soden am Taunus und der Bad Sodener Unternehmerinnen bietet auch in diesem Jahr wieder interessante Themen an. Bei jedem Termin im Rathaus in der Kernstadt wird die Einzelberatung persönliche Fragestellungen für Unternehmer bzw. Selbstständige adressieren.

  • (06.04.2017) Bad Sodens Senioren-Tagesausflug nach Cochem bereits ausgebucht

    Die Stadt Cochem ist ein sehr beliebtes Reiseziel an der Mosel. Kein Wunder also, dass eine große Nachfrage nach Karten für die Seniorenfahrt der Stadt Bad Soden am Taunus dorthin am Mittwoch, 10. Mai 2017, bestand.

  • (06.04.2017) Führung durch den Alten Kurpark

    Der 42.000 Quadratmeter große Alte Kurpark in Bad Soden am Taunus wurde bereits ab 1820 gestaltet und steht heute unter Denkmalschutz. Mit seinen Quellen und seinem Pflanzenreichtum ist er ein Ort der Erholung und Entspannung.

  • (06.04.2017) Zwei Kräuterspaziergänge in Bad Soden

    Die Führungen mit der Kräuterexpertin Regine Ebert stoßen auf großen Zuspruch bei den Naturliebhabern aus Bad Soden am Taunus sowie der näheren und weiteren Umgebung. Bei den beiden nächsten Kräuterspaziergängen widmet sich die Phytologin neben kulinarischen Aspekten dem Thema „Die Grüne Neune – frisch von der Wiese".