Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.09.2019

Zum Jubiläum in die Partnerstadt Tel Aviv und Toronto

Noch freie Plätze für die Touren im August und im September

von Ilse Romahn

(22.05.2019) In der zweiten Jahreshälfte stehen aus besonderen Anlässen zwei Bürgerreisen in Frankfurter Partnerstädte an. Frankfurt feiert 30 Jahre Städtepartnerschaftsjubiläum mit Toronto und die israelische Partnerstadt Tel Aviv feiert 100 Jahre Bauhaus sowie 110 Jahre Stadtgeschichte. Das Frankfurter Bürgerreisenprogramm bietet bereits seit drei Jahrzehnten Gelegenheit zum Kennenlernen der Partnerstädte.

20. bis 27. August: Bürgerreise nach Tel Aviv
Im August bietet die Bürgerreise nach Tel Aviv die Möglichkeit, die Ursprünge des Christen- und Judentums unter anderem in Jerusalem, Galiläa, am See Genezareth, in Haifa und Caesarea, am Toten Meer und in der Festung Massada zu erfahren. Die Reise wird veranstaltet von der Diesenhaus Ram in Kooperation mit dem Referat für Internationale Angelegenheiten der Stadt Frankfurt. Einzelheiten und Preise können dem angehängten Flyer entnommen werden. Der Anmeldeschluss wurde bis Samstag, 15. Juni, verlängert. Weitere Informationen sind auch direkt beim Veranstalter unter Telefon 069/95909552 oder per E-Mail an info@diesenhaus.de erhältlich. Die Geschäftszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr.

16. bis 24. September: Bürgerreise nach Toronto
Im September, wenn der legendäre Indian Summer die Natur in ein buntes Farbenkleid taucht, entdecken die Reisenden nicht nur Frankfurts Partnerstadt Toronto, sondern erleben auch die weltberühmten Niagarafälle, erkunden die „1000 Islands“ des Ontariosees und lernen die berühmte Altstadt von Montréal im frankophonen Teil von Kanada kennen. Die Bürgerreise nach Toronto wird veranstaltet vom Kanada Spezialisten Canusa Touristik in Kooperation mit dem Referat für Internationale Angelegenheiten der Stadt Frankfurt. Einzelheiten und Preise können dem angehängten Flyer entnommen werden. Anmeldeschluss ist Freitag, 28. Juni.

Weitere Informationen sind auch direkt beim Veranstalter unter Telefon (040)22725321 oder per E-Mail an torben.kaufmann@canusa.de erhältlich.