Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 10.12.2018

Werbung
Werbung

Verkehrsinfrastruktur: Land fördert Modernisierung des Bahnhofs Kelsterbach

von Helmut Poppe

(06.12.2018) Mit 464.000 Euro beteiligt sich das Land Hessen an der Modernisierung des Bahnhofs Kelsterbach.

Einen entsprechenden Vertrag haben die Deutsche Bahn, der Rhein-Main-Verkehrsverbund, der Kreis Groß-Gerau, die Stadt Kelsterbach sowie Hessen Mobil abgeschlossen, wie Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch mitteilte. Das Land trägt damit rund zwei Drittel der Gesamtausgaben von 623.000 Euro.

Ein Aufzug am Mittelbahnsteig erleichtert künftig Rollstuhlfahrern, Rollatorbenutzern, aber auch Eltern mit Kinderwagen und Reisenden mit Gepäck oder Fahrrad den Zugang zu den Zügen. Für sehbehinderte Fahrgäste wird der Bahnhof mit einem taktilen Leitsystem im Bodenbelag ausgerüstet. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im März 2019 und sollen im September 2019 abgeschlossen sein.