Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.04.2019

Theater extra: Die Berliner Stadtmusikanten im Bürgerhaus Sprendlingen

Verblüffende Fortsetzung

von Adolf Albus

(22.03.2019) Mit der Fortsetzung eines Puppenspiels für Jugendliche und Erwachsene wird am Donnerstag, 25. April 2018, ab 20 Uhr das Programm der „Bürgerhäuser Dreieich“ fortgesetzt. Im Bürgerhaus Sprendlingen, Fichtestraße 50, gastiert in der „extra“-Reihe das Theater auf der Zitadelle mit dem Stück „Die Berliner Stadtmusikanten 2“.

Die Besucher erwartet eine Puppenspiel-Komödie mit Charme und Musik: Zwei Schafe wollen im Altersheim „Zum Sonnenschein“ grasen. Frau Kuh, Herr Wolf, Frau Katze und Herr Spatz sind darüber gar nicht erfreut. Verwicklungen, ein Jahrhundertraub, neue Freundschaften oder Feindschaften, Liebschaften und vielleicht doch endlich eine Reise nach Berlin: Alles ist möglich in dem neuen Stück. Um es mit Frau Katze zu sagen: „Sag mal, geht’s noch?“

Diese verblüffende Fortsetzung des bekannten Märchens verspricht einen kurz­weiligen Abend mit skurrilen Tieren und viel Musik. Teil 1 der „Berliner Stadtmusikanten“ war im April 2018 im Bürgerhaus zu sehen.

Eintrittskarten zum Preis von 18 bis 22 Euro gibt es ebenso wie nähere Informationen beim Ticket Service Dreieich, Fichtestraße 50, Telefon (06103) 6000-0, sowie auf der Internetseite www.buergerhaeuser-dreieich.de.