Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 10.12.2018

Werbung
Werbung

Saisonstart im Taunus Wunderland

von Ilse Romahn

(19.03.2018) Das Taunus Wunderland präsentiert sich in der Saison 2018 in völlig neuem Glanz und begeistert nicht nur mit neuen Attraktionen, sondern überzeugt auch mit einem genussvollen und regionalen Angebot an Speisen für Groß und Klein im neuen Erlebnisrestaurant.

Logo Taunus Wunderland
Foto: Taunus Wunderland
***

Der Familienpark mitten in der Natur wird auch zukünftig weiter wachsen und das Ausflugsziel für Familien im Rhein-Main-Gebiet sein.

Am 24. März startet das Taunus Wunderland in die Saison 2018 und damit beginnt für den Familienpark mitten in der Natur gleichzeitig ein ganz neuer Abschnitt in der über 50 Jahre langen Parkgeschichte. Das Taunus Wunderland erstrahlt in völlig neuen Farben und einem geschärften Profil als Familienpark. Zum Saisonstart wird in diesem Jahr der neue Themenbereich „Opa Alfreds Dinotal“ sowie ein neues Erlebnisrestaurant eröffnet.

Opa Alfreds Dinotal wird das neue Highlight der Saison 2018 und nimmt alle kleinen und großen Archäologen und Dinoforscher mit auf eine ganz besondere Zeitreise. Auf über einem Hektar begeistert das neue Urzeiterlebnis mit einer Expedition durch 600 Millionen Jahre Erdgeschichte und lässt diese mit über 20 Dinosauriermodellen in einer einzigartigen Naturkulisse lebendig werden. Neben einer spannenden Ausgrabungsstätte mit Dinosaurierfossilien und einem großen Dinosaurierlehrpfad begeistert Opa Alfreds Dinotal mit einer weiteren großen Attraktion: Die drei neuen 17 Meter hohen Aussichtstürme, verbunden durch die neue Vulkanrutsche, lassen die Herzen aller Klettermaxe und Rutschenfans höher schlagen. Und egal ob jung oder alt - jeder, der schon immer einmal in die Zeit der Dinosaurier eintauchen wollte, ist hier genau richtig.

Wenn sich nach einem langen und aufregenden Tag im Taunus Wunderland der Hunger meldet, lädt Onkel Bennos Futterscheune bei gemütlicher Bauernhofatmosphäre zu genussvollen Speisen ein und präsentiert sich in der diesjährigen Saison als gastronomisches Highlight für Groß und Klein. Neben regionalen Köstlichkeiten stehen frische und hochwertige Zutaten als Schlüssel für beste Qualität im Fokus, die einen Besuch in Onkel Bennos Futterscheune für die ganze Familie zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

Neben den aktuellen sechsstelligen Investitionen in Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen wird das Taunus Wunderland auch in den nächsten Jahren weiter investieren und sich vergrößern. Noch soll nicht zu viel verraten werden, aber in naher Zukunft wird ein weiterer Themenbereich seine Tore öffnen und dieser wird nicht nur mit neuen Attraktionen und Fahrgeschäften begeistern, sondern auch mit der heimischen Pflanzen- und Tierwelt überzeugen, die Kinder hier erleben können. Und auch die dreiköpfige Muckel-Familie (Muckel, Betty und Opa Alfred), die das Taunus Wunderland als Maskottchen repräsentiert, wird weiter wachsen.

Aktuelle 2 für 1 Aktion „1 mal zahlen – 2 mal geniessen“

Alle Gäste, die das Taunus Wunderland im Zeitraum 24. März bis 8. April besuchen, erhalten hinter der Kasse einen Gutschein für einen zweiten, kostenlosen Eintritt für die Saison 2018. 


Taunus Wunderland,  65388 Schlangenbad   www.taunuswunderland.de