Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.09.2019

Werbung
Werbung

Oktoberfest München – günstige Gaudi mit der Cashback Card!

von Ilse Romahn

(23.08.2019) Am Samstag, 21. September, beginnt in München die fünfte Jahreszeit! Jährlich lockt das Oktoberfest durchschnittlich sechs Millionen Menschen auf die Theresienwiesen. Fünf Tage lang wird dort in Tracht und Lederhosen gemeinsam bayrische Tradition gefeiert.

Die muntere Gaudi kann jedoch auch ins Geld gehen: In München steigen bereits die Hotelpreise und eigentlich müsste auch noch ein neues Dirndl oder eine neue Lederhose her. Wer sich gebührend auf den Oktoberfestbesuch vorbereiten will, ohne dabei ständig aufs Geld schauen zu müssen, kann sich mit diesen Tricks nicht nur perfekt auf die fünfte Jahreszeit vorbereiten, sondern gleichzeitig auch geschickt sparen! 

Das alljährliche Oktoberfest ist für viele das Event des Jahres. In den Festzelten auf den Münchener Theresienwiesen wird auch dieses Jahr vom 21. September bis 6. Oktober gemeinsam getanzt, gelacht und getrunken. Jedoch kann der ausgelassene Wiesn-Besuch schnell zum teuren Vergnügen werden. Die Preise für Kost und Verpflegung sind auch in diesem Jahr wieder gestiegen: Die Maß Bier wird, wie auf einer Pressekonferenz im Juli zuvor von Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner angekündigt, zwischen 10,80 und 11,80 Euro kosten. Das sind im Durchschnitt über 3 Prozent mehr als 2018. Für ein halbes Hendl wird man dieses Jahr zwischen 11,50 und 16,00€ ausgeben müssen. Dazu kommen für Wiesnfans von außerhalb noch die Kosten für Anreise und Hotel. Das kann schnell ins Geld gehen. Doch gewiefte Sparer wissen sich mit den Angeboten der Cashback World zu helfen. 

Günstige Unterkünfte mit Anbietern der Cashback World
Pünktlich zum 21. September wird es eng in den Münchener Straßen. In den Sommermonaten erwarten Münchener Hoteliers wieder großen Ansturm auf die wenigen noch nicht belegten Zimmer. Günstige Angebote lassen sich kurzfristig noch auf Portalen wie booking.com finden. Clevere Sparer können mit der Cashback World dabei gleich 2 Prozent des Nettobuchungspreises als Cashback wieder gutgeschrieben bekommen. Für einen entspannten Kurztrip im drei bis vier Sterne Hotel empfiehlt sich eine Buchung über professionelle Online-Anbieter für Kurzurlaube wie Reiseschein.de und Kurzurlaub.de. Auch hier lassen sich mit der Cashback World pro 100€ Einkaufswert bis zu 2 Prozent Cashback generieren. 

Cashback auf Dirndl und Lederhosen
Auf dem Oktoberfest steht Tradition im Vordergrund. Gleichzeitig gilt es, bei der Wahl von Dirndl und Lederhosen im Trend zu liegen: Zu tiefe Dekolletés sind mitunter nicht mehr zeitgemäß, wer als Herr mit kariertem Hemd und Hosenträgern unterwegs ist, wird von den Einheimischen oft als „Seppel“ verspottet. Auf Trachten-Dirndl-Shop.de gibt es auf modische Dirndl sowie Herrenbekleidung aus einer der tonangebenden Kollektionen mit der Cashback World 2 Prozent Cashback und zusätzlich Shopping Points auf jeden Einkauf über 100€. Ganze 3 Prozent Cashback bietet der Onlineshop Alpenwahnsinn.de. Das Familienunternehmen mit der besonderen Leidenschaft für Trachtenmode bietet persönliche Beratung und hilft auch interessierten Neukunden dabei, den individuell passenden Schnitt zu finden. 

Echt bayrisch mit offiziellem Bierkrug
Wer gerne besonders gut ausgestattet sein will, kann sich auf Bavariashop.de handgemachte Bierkrüge zum Mitbringen kaufen. Darunter auch die offiziell lizensierten Bierkrüge für das Oktoberfest 2019 und Maßbecher, auf denen der Name des Besitzers gedruckt wird. Zusätzlich gibt es im Bavariashop noch allerlei Spielerei und Fanartikel sowie Geschenkideen zum beliebtesten Volksfest der Welt. Auch hier kann man mit der Cashback World 2 Prozent Cashback auf seinen Einkauf erhalten!   www.cashbackworld.com