Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.12.2019

Werbung
Werbung

Nieder Vereinsring wächst weiter

von Hauke Hummel

(18.03.2019) Auf seiner Hauptversammlung blickte der Vereinsring Nied auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr zurück. Das 800-jährige Jubiläum Nieds war Anlass für besondere Aktivitäten des Vereinsrings und seiner Mitgliedsvereine. Diese Arbeit wurde finanziell insbesondere vom Infraserv-Spendenkonzept und vielen Einzelspenden unterstützt.

Nachdem der Reitclub Georgshof aufgelöst wurde, zählte der Vereinsring zum Jahresbeginn 50 Mitgliedsvereine.

Auf der Mitgliederversammlung beantragte die Ichthys-Gemeinde die Aufnahme in den Vereinsring. Der Verein ist seit zwei Jahrzehnten im Nieder Kirchweg beheimatet. Den Niedern ist die Gemeinde insbesondere durch die Suppenküche und die Fahrradwerkstatt ein Begriff. Die Mitgliederversammlung stimmte der Aufnahme zu. Ebenso befürworteten die Mitglieder eine Aufnahme des Caritasverbands, der mit der Zentralstation und seit 2016 mit der Kindertagesstätte St. Lioba ansässig ist. Seit kurzem stellt die Caritas außerdem das Quartiersmanagement im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“.

Nachdem letztes Jahr bereits fünf neue Mitgliedsvereine hinzukamen, wächst der 1955 gegründete Vereinsring weiter und zählt heute 52 Mitgliedsvereine. Der Vorsitzende freut sich, dass die Zusammenarbeit in Nied damit weiter gestärkt wird.

www.vereinsring-nied.de