Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 13.12.2018

Werbung
Werbung

Neubau der Krifteler Kindertagesstätte St. Vitus

Sperrung des Spielplatzes ab Freitag, 12. Oktober 2018

von Adolf Albus

(11.10.2018) Die Gemeinde Kriftel errichtet eine neue Kindertagesstätte (Kita) in der Rossertstraße. Die 6-gruppige Einrichtung wird zukünftig die jetzige Kita St. Vitus aus der Bleichstraße beherbergen. Es sind Investitionen in Höhe von 5,1 Millionen EUR veranschlagt.

Der Baubeginn für den Neubau der Kita an der Rossertstraße ist terminiert. An diesem Freitag wird das Gelände des bisherigen Spielplatzes an der Rossertstraße durch einen Bauzaun gesichert. Am Montag beginnen die erforderlichen Rodungsarbeiten auf dem Grundstück. Der vorhandene Bewuchs soll soweit es möglich ist in die zukünftige Außenanlage integriert werden. Es ist jedoch unumgänglich den Bereich des zukünftigen Gebäudes vollständig zu entfernen.

Die Zufahrt zu der Baustelle wird über die Rossertstraße erfolgen. Insbesondere in den ersten Wochen der Bautätigkeit sind Erdmassen zu transportieren. Die verkehrliche Maßnahmen während der Bautätigkeit wurden mit dem Ordnungsamt abgestimmt.

Der bisherige Kinderspielplatz wird ab diesem Freitag gesperrt. Für den Spielplatz wird jedoch großzügiger „Ersatz“ geschaffen. Auf dem Gelände der Weingartenschule wird ein neuer Spielplatz auf einer Fläche von rd. 1.000 qm geschaffen. Verträge mit dem Main-Taunus-Kreis, als Grundstückseigentümer wurden abgeschlossen. Die notwendigen Spielgeräte wurden bereits bestellt und werden im nächsten Frühjahr eingebaut. Der Spielplatz kann dann von den Kindern im Frühjahr genutzt werden.