Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.02.2019

Mit dem Kajak auf den Spuren der Orcas

von Ilse Romahn

(23.01.2019) Natur, Abenteuer, Tierbeobachtung – diese Mischung bietet die viertägige Erlebnisreise „Orca Camp“ des Reiseveranstalters Dertour. Das „Orca Camp“, Basislager der Erlebnisreise, liegt fern der Zivilisation an einem unberührten Strand im dichten Regenwald auf Vancouver Island. Wer mit dem Wassertaxi hier ankommt, lässt den Alltag weit hinter sich.

Die Gäste übernachten in Zelten und verbringen die Tage mit längeren Ausflügen per Kajak, picknicken auf einsamen Inseln, wandern durch den dichten Regenwald oder genießen ein Barbecue am Strand. Während der Kajakausflüge bestehen gute Chancen, die mächtigen Orcas in ihrem natürlichen Lebensraum aus nächster Nähe zu beobachten.

Der Standort des Camps ist für die Walbeobachtung bestens geeignet: Das Lager grenzt an die Johnstone Strait, eine bis zu fünf Kilometer breite Meeresenge. Bis zu 150 Schwertwale verbringen hier die Sommermonate. Je nach Gruppenzusammensetzung, Wetter, Gezeiten und den Routen der Meerestiere gestaltet der erfahrene Guide das Tagesprogramm. Die Reise eignet sich auch für Kajak-Anfänger und Familien und kann mit anderen Dertour-Reiseangeboten kombiniert werden. 

Dertour bietet diese Reise zwischen Mitte Juli und Mitte September mit neun Terminen an. Das Mindestalter beträgt acht Jahre.  

www.dertour.de