Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.04.2019

Werbung

Mit über 70 Jahren ein Instagram-Star sein? Führung in der Ausstellung ,Grey is the new Pink‘

von Ilse Romahn

(18.03.2019) Das Weltkulturen Museum lädt ein zur Sonderführung „#seniors of instagram und andere Momentaufnahmen des Alterns“ mit der kuratorischen Assistentin Helena Kiess am Mittwoch, 20. März, um 18 Uhr.

Instagram-Stars Günther Krabbenhöft und Britt Kanja in der Ausstellung 'Grey is the new Pink' im Weltkulturen Museum
Foto: Stadt Frankfurt / Wolfgang Günzel
***

Wie wird das Alter in den digitalen Medien verhandelt? Welche Möglichkeiten gibt es auch für ältere Menschen in der digitalen Welt? Neue soziale Medien wie Instagram, Facebook und Youtube stellen neue Formen der Kommunikation und Repräsentation dar. Auf diesem Wege werden nicht nur Neuigkeiten, sondern auch Themen wie Schönheit, Lifestyle, Liebe und Tipps ausgetauscht. In Rahmen der Ausstellung „Grey is the new Pink - Momentaufnahmen des Alterns“ wird die Führung aufzeigen, welche Einflüsse diese Medien auf die Aushandlung des Alterns haben und wie diese genutzt werden, um das eigene Bild vom Altern zu präsentieren.

Mit über 70 Jahren ein Instagram-Star sein? Helena Kiess zeigt, wie das aussehen kann.

Der Ausstellungseintritt am Schaumainkai 29 beträgt 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Die Führung ist kostenlos. (ffm)