Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.10.2019

Werbung
Werbung

Kindergeburtstag in der Museumswerkstatt Hofheim feiern

von Adolf Albus

(09.10.2019) Geburtstag feiern, Spaß haben und dabei noch etwas lernen! Im Stadtmuseum Hofheim wird dieser schöne Tag im Jahr für Kinder kreativ, bunt und manchmal auch zu einem spannenden künstlerischen Experiment!

Unter der fachkundigen Leitung von Petra Lorenz, freie Künstlerin und Kunstpädagogin, wird der Geburtstag zu einem unvergesslichen Erlebnis für Kinder und ihre Gäste. Je nach Alter kann man sich das passende Angebot heraussuchen und nach dem Workshop geht jeder Geburtstagsgast mit seinem persönlichen „Meisterwerk“ nach Hause. Insbesondere im Herbst und Winter bietet die Museumswerkstatt den idealen Raum für das spielerische Gestalten mit Formen und Farben.

Für die Altersgruppe 5 bis 6 Jahre empfiehlt Petra Lorenz Stempeln und Styrenedruck, Werkeln mit Gips und Ton sowie das Herstellen von Lesezeichen aus Leder. 7- bis 9jährige Kinder werden kreativ bei dem Gestalten mit Blech und Leder (Lederbeutel) und Arbeiten mit Speckstein. Ab 10 Jahren geht es mit Drucktechniken und Linolschnitt weiter. Für jedes Alter eignet sich experimentelles Malen mit verschiedenen Techniken und Materialien wie Kohle, Rötel, Pastellkreiden, Dispersionsfarben und Aquarell.

Bis zum Jahresende bietet das Stadtmuseum Zusatzangebote für Kinder ab 6 Jahren an. Gestaltet wird ein Federengel-Mobile für das eigene Zimmer oder als Weihnachtsschmuck. Dieses strahlt mit Engeln aus Federn, Holzperlen und Metall-Glanzpapier. Außerdem können Traumfänger mit Holzperlen und Federn als Wunschprogramm gebucht werden.

Die Dauer der jeweiligen Geburtstagsfeier beträgt je nach Angebot 1,5 bis 2,5 Stunden. Die Kosten liegen zwischen 95 €uro und 105 Euro je Veranstaltung inklusive Material und Anleitung.

Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Kinder und zwei Erwachsene begrenzt. Ist die Mehrheit der Geburtstagsgäste unter sechs Jahren alt, sollte die Anzahl der Kinder auf diese Zahl begrenzt werden. Getränke, kleine Kuchen und/oder Naschereien können gerne mitgebracht werden. Gern wird zusätzlich eine kurze Erkundungstour durch die Museumsabteilungen angeboten.

Information und Anmeldung zu den einzelnen Angeboten: Stadtmuseum, Burgstraße 11, Telefon (06192)900 305, E-Mail: stadtmuseum@hofheim.de

 

Mehr zum Stadtmuseum und seinen Angeboten auf der städtischen Homepage www.hofheim.de im Bereich Kultur.