Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.06.2019

Werbung
Werbung

Hofheimer Nachrichten

Vom 09.01.2019

von Adolf Albus

(09.01.2019) Führung durch „Malgründe – Hofheim als Motiv“ *** Vorlesestunde mit „Wer freut sich über neue Nachbarn?“

Führung durch „Malgründe – Hofheim als Motiv“

Zur Sonderausstellung „Malgründe – Hofheim als Motiv. Von Coppa bis Schmidt-Rottluff“ bietet das Stadtmuseum Hofheim, Burgstraße 11, am Sonntag, 13. Januar, 11.15 Uhr eine Führung an. Sie wird von Marta McClennan geleitet.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Veranstalter: Magistrat der Stadt Hofheim in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Stadtmuseum Hofheim am Taunus e.V. und dem Kunstverein Hofheim e.V.

 

Vorlesestunde mit „Wer freut sich über neue Nachbarn?“

Das Buch von Sarah McIntyre „Wer freut sich über neue Nachbarn?“ wird am Freitag, 18. Januar, um 15 Uhr in der Stadtbücherei Hofheim, Elisabethenstraße 3, für Kinder ab drei Jahren vorgelesen.

Die kleinen Hasen freuen sich: Neue Nachbarn sind eingezogen – Ratten! Hopsend, tapsend und polternd verbreiten sie die Neuigkeit in Windeseile im ganzen Haus. Doch was haben die anderen Bewohner nicht alles über Ratten gehört: Sie sind unordentlich, schmutzig, riechen streng und sollen gar stehlen! Aber stimmt das wirklich?